Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Angst vor der Arbeit

Angst vor der Arbeit

7. August 2009 um 14:31 Letzte Antwort: 28. Dezember 2016 um 21:59

nichts treibt mich mehr dazu in die arbeit zugehen, ich wache morgens vor der arbeit auf und fühle mich krank, mir ist schlecht, ich kriege panik und ich könnte weinen.
ich melde mich immer öfter krank, und rede auf mein gewissen ein dass ich es wirklich bin, aber ich denke das kommt nur von der unlust wieder dorthin zu müssen. ich stehe selbst schon richtig unter druck weil ich weis dass es nicht richtig ist aber ich schaffe es im moment einfach nicht. Ich weis einfach nur dass es nicht so weiter gehen kann, aber ich sehe keinen ausweg aus dem ganzen.

ich überlege schon seit längerem einfach aufzuhören, aber alle raten mir advon ab, da ich jetzt schon so weit gekommen bin.
hat jemand einen guten rat für mich? ich weis wirklich nichtmehr weiter.

Mehr lesen

7. August 2009 um 21:44

Hey
Kann dich sehr gut verstehen!
Hatte das gleiche Problem aber bei mir war es die Schule.
Ich war jede Woche mindestens 2-3 Tage nicht in der Schule weil ich Fieber, Magendarm, Erkältung, Übelkeit, Schwindel usw hatte.
War jetzt bei einer Psyschologin und wenn demnächst die Schule wieder anfängt (wiederhole jetzt die Klasse) aber auf einer anderen Schule, habe ich total Angst, dass es wieder von vorne losegehen könnte.

Habe auch immer total Panik vor Referaten oder Veranstaltungen in der Schule.
Mir wird dann auch immer schlecht und ich habe total Angst.

Du musst dir jeden Morgen von neume sagen dass du nicht krank bist und dass du jetzt einfach zur Arbeit gehst scheiß egal ob (hört sich jetzt komisch an) dein Körper mitmacht oder nicht.
bei mir hat das nicht geklappt aber vielleicht schaffst du es ja
Gebe auf keinen Fall deine Arbeit auf du darfst jetzt nciht nachgeben sonst wirst du dei Angst immer ahben und irgendwann hast du dann vor anderen Dingen Angst.
Wenn du es nicht alleine schaffst hol dir Hilfe zb. bei einer Psyschologin.
Mir hat es super geholfen und mir geht es von tag zu tag besser!

Alles Gute und viel Erfolg!!

Gefällt mir
28. Dezember 2016 um 21:49
In Antwort auf eirene_12498995

nichts treibt mich mehr dazu in die arbeit zugehen, ich wache morgens vor der arbeit auf und fühle mich krank, mir ist schlecht, ich kriege panik und ich könnte weinen.
ich melde mich immer öfter krank, und rede auf mein gewissen ein dass ich es wirklich bin, aber ich denke das kommt nur von der unlust wieder dorthin zu müssen. ich stehe selbst schon richtig unter druck weil ich weis dass es nicht richtig ist aber ich schaffe es im moment einfach nicht. Ich weis einfach nur dass es nicht so weiter gehen kann, aber ich sehe keinen ausweg aus dem ganzen.

ich überlege schon seit längerem einfach aufzuhören, aber alle raten mir advon ab, da ich jetzt schon so weit gekommen bin.
hat jemand einen guten rat für mich? ich weis wirklich nichtmehr weiter.

Hallo, was machst du denn Beruflich?

Gefällt mir
28. Dezember 2016 um 21:59

Danke für den Hinweis! Das ist mir garnicht aufgefallen!

Gefällt mir