Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Angst vor dem Autofahren

Angst vor dem Autofahren

8. Oktober 2011 um 23:32

Hallo ihr Lieben!

Ich weiß nicht ob es dieses Thema hier schon mal gab, aber ich hab in der Suche nix gefunden. Ich hoffe ich finde hier Rat, denn ich weiß nicht mehr weiter.

Es geht um meine Angst selber Autofahren zu müssen. Hab heute bei der Internetrecherche gelesen, dass es dafür sogar eine medizinische Bezeichnung gibt: Amaxophobie.

Ich hab 2005 meinen Führerschein gemacht und bin danach gern gefahren, ohne Angst. Nach einer eigentlichen Lappalie. Mir ging das Auto aus an einer Ampel am Berg und hinter mir haben alle gehupt wie blöd, hab ich es nur noch mühevoll bis nach Hause geschafft und bin seit dem nie wieder gefahren aus Angst davor, wieder in so eine Situation zu geraten. Eigentlich lächerlich

2006 bin ich beruflich in einen andere Stadt gezogen und war froh, dass ich hier eigentlich kein Auto brauche und mit den Öffentlichen gut von A nach B komme.
Vor 3 Jahren hat mein damaliger Freund mal versucht Sonntags Abends auf einem Supermarktparkplatz mit mir zu üben, aber ich war wie gelähmt und konnte das Auto noch nicht einmal starten. Mir war das super peinlich....

Bin die letzten Jahre eigentlich gut ohne Auto ausgekommen, nur mittlerweile macht mir das zu schaffen, immer abhängig zu sein von anderen, wenn ich was transportiert haben möchte und so. Weil ich mich auch unbedingt für mein Traumjob bewerben möchte, bei dem ich im Aussendienst tätig wäre, muß ich mich unbedingt meiner Angst stellen und wieder fahren, auch um unabhängig zu sein. Ich weiß das ich unbedingt Therapeutische Hilfe brauche, nur weiß ich nicht wie ich das anstellen soll...

Wem geht es genauso oder kann mir Tipps geben, wie ich geeignete Hilfe finden kann?

Liebe Grüße feeeeee

Mehr lesen

9. Oktober 2011 um 20:35

Oje
da bist du ja noch schlimmer dran wie ich.

Das ist auch eine meiner Ängste, wenn ich Auto fahren soll: jemanden zu verletzen oder sogar umzubringen Zum Glück ist es bei Dir nicht so gewesen, aber ich kann Dich sehr sehr gut verstehen...

Wie lange hast Du denn schon Deinen Führerschein? Ich ärgere mich auch über mich selber, denn der war nicht grad billig um ihn dann nicht mehr zu nutzen

Ich weiß das ich mich meiner Angst stellen muß. Bist du denn in Therapeutischer Behandlung?

Fühl Dich gedrückt! LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper