Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Angst vor Berufsschule

Angst vor Berufsschule

24. November 2014 um 23:23 Letzte Antwort: 28. November 2014 um 18:48

Halli Hallo Ich bin neu hier und 24 Jahre alt. Absolviere eine Ausbildung zur Erzieherin, welche ich vor kurzem begonnen habe. Diese besteht aus drei Schultagen und zwei Praxistagen in der Woche. Ich habe wirklich eine super Klasse. Nun zu meinem Problem....ich habe Angst davor in die Schule zu gehen. Leider weiß ich nicht warum Alle sind nett zu mir und eigentlich gibt es keine Gründe für meine Angst. Rede mir dann immer ein das es doch alles gar nicht schlimm ist und es keine Gründe gibt Angst zu haben. Das hält nur nicht lange an und ich falle in das alte Verhaltensmuster. Habe nun schon ( leider zu beginn der Ausbildung ) ziemlich oft gefehlt Zusätzlich mache ich mir nun Sorgen über die Noten etc. und bekomme noch mehr Angst. Außerdem habe ich die Angst, wenn ich wieder zur Schule gehe, was meine Klassenkameraden von mir denken könnten. Ganz besondere Angst zeigt sich bei mir, wenn Referate bevorstehen :'( Meist habe ich schon Wochen vorher Angst. Habe dann immer wie einen Klos in der Magengegend, mein Auge zuckt, Schweißausbrüche etc. Dabei muss ich aber sagen das ich keine Angst vor den Praxistagen ( bei mir in der Kita) habe. Auf diese Tage freue ich mich immer Ich liebe die Arbeit mit den Kindern, aber auch mit den Kollegen....da habe ich komischerweise keine Hemmungen. Es ist einfach nur ein Teufelskreis und ich bin am verzweifeln! Macht jemand vielleicht ähnliche Erfahrungen und kann mir Tipps und Vermeidungsstrategien geben. Ich weiß ihr seit keine Psychologen, würde mich aber trotzdem über Beiträge und eure Meinungen freuen. Bis dahin noch einen schönen Abend

Mehr lesen

26. November 2014 um 7:45

...
Hallo liebe smile90w,

ich kenne dieses Gefühl nur zu gut. Allerdings ist es bei mir genau andersrum. In der Berufsschule hatte ich nie Probleme. Aber die Tage im Betrieb waren die reinste Hölle. Schlafprobleme zusammen mit Gedankenkreisen über den nächsten Tag. Angst was auf einen zukommt. Angst vor dem neuen Tag. Hattest du früher ib der Schule das gleiche Problem oder erst seit der Ausbildung jetzt? Würde es dir leichter fallen in die Schule zu gehen wenn du eine feste Bezugsperson hättest? ( also wenn deine freundin z.b. die gleiche Ausbildung machen würde und in deiner Klasse wäre )

Lieber Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2014 um 18:48
In Antwort auf olwen_12854480

...
Hallo liebe smile90w,

ich kenne dieses Gefühl nur zu gut. Allerdings ist es bei mir genau andersrum. In der Berufsschule hatte ich nie Probleme. Aber die Tage im Betrieb waren die reinste Hölle. Schlafprobleme zusammen mit Gedankenkreisen über den nächsten Tag. Angst was auf einen zukommt. Angst vor dem neuen Tag. Hattest du früher ib der Schule das gleiche Problem oder erst seit der Ausbildung jetzt? Würde es dir leichter fallen in die Schule zu gehen wenn du eine feste Bezugsperson hättest? ( also wenn deine freundin z.b. die gleiche Ausbildung machen würde und in deiner Klasse wäre )

Lieber Gruß

Huhu
Ich habe das ja am schlimmsten wie schon erwähnt bei Referaten ......Hatte das auch früher schon in der Schule, nur da war ich noch zurückhaltender als jetzt und wurde auch stark gemobbt Klar wäre es schon sicherer wenn eine Freundin/Freund mit in meiner Klasse wäre, aber ich glaube das ändert nix an der Angst vor Referaten...vor allem weil meine jetzige Klasse aus 30 Leuten besteht.....der absolute Horror Wenn ich dann vorn stehe bekomm ich kein Wort raus...oder ich stotter herum, werde rot und schweißgebadet.....Ich würde es am liebsten abstellen, aber um so mehr ich mir Einrede, dass es gar nicht so schlimm ist umso mehr bekomme ich Angst.......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Herzrasen und schwindel
Von: bryony_12747059
neu
|
28. November 2014 um 14:04
Prüfungsangst und Suizidgedanken
Von: toini_11872991
neu
|
28. November 2014 um 1:18
Noch mehr Inspiration?
pinterest