Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Psychologie / Angst vom Autofahren..

Angst vom Autofahren..

14. Mai 2012 um 22:25 Letzte Antwort: 17. Mai 2012 um 19:04

Hallo,

ich hätte gerne Hilfe. Ich habe letztes Jahr im Juni meine Führerschein bestanden und seit dem Zeitpunkt bin ich auch nicht mehr gefahren. Hatten leider kein Auto. Aber seit knapp drei Monaten haben wir ein Auto und ich bin auch damit gefahren relativ normal, bis ich damit rückwärts gefahren bin und unsere Heckscheibe kaputt gemacht habe. Dann haben wir ein neues Auto bekomme und ich fahre das neue Auto so gut wie nie. Und wenn ich es fahren soll, bekomme ich Angst. Ich habe Angst, dass ich nicht parken kann, das mir sonst was passieren kann bzw,. dem Auto. Ich traue mich nicht auf die Schnellstraße geschweige den auf die Autobahn. Das ist ein großes Problem, was ich gerne überwinden möchte. Wenn ich dann fahre, muss immer jemand dabei sein. Wehe ich muss alleine fahren, dann fahre lieber mit Bus und Bahn. Ich kann nicht alleine fahren, dass ist eine Katastrophe.

Bitte helft mir, wie bekomme ich diese Angst wieder weg?

Mehr lesen

15. Mai 2012 um 11:52


mir gehts genauso. ich hab meinen frührerschein seit november. und ich bin auch ein extremer schisser.. aber wichtig ist die übung. fahre jede woche 2-3 mal. und nimm jemanden mit, nicht aussetzen! ist ganz wichtig, je öfter du fährst umso besser wirds, merk ich auch bei mir, irgendwann klappt es allein

Gefällt mir
17. Mai 2012 um 19:04

Willkommen im club
hey da bist du aber nicht die einzige.
geht mir auch so... ich hab mein führerschein vor knapp 2 jahren gemacht. bin danach ein paar mal kleine strecken gefahren was soweit gut geklappt hat... doch dann bin ich mal mit meiner freundin ihrem auto gefahren, beim hügel anfahren etwas rückwerts gerollt und einem hinten rein... na toll... bin danach nur noch einmal mit einem anderen auto gefahren saß aber total zitternd drin und habe dann natürlich auch fehler gemacht. so... und steige ich in kein auto mehr.
bus und bahn bevorzugt.

bei dir denke ich du solltest da du ja mit jemand zusammen fahren willst das einfach mal eine zeit lang so machen das jemand neben dir sitzt und mit einem elternteil z.b auf einem ruhigen plätzchen parken übst. irgendwann wirst du denk ich sicherer und kannst langsam anfangen kurze strecken alleine zu fahren und wenn auch das routine wird können es auch lange strecken alleine werden.
ich denke jeder hat schwierigkeiten am anfang und wenn du dran bleibst verschwindet bestimmt auch deine angst... jeder ruckelt am anfang
wünsche dir ganz viel glück !
lg gina

Gefällt mir