Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Angst meinung zu sagen

Angst meinung zu sagen

5. Februar 2007 um 0:31

hallo
ich hoffe ich schreibe mein problem auch in das richtige forum

mein problem ist, dass ich ne richtig feige pfeife bin

ich hab angst leuten meine meinung zu sagen, aus angst sie könnten mich dann nicht mehr mögen obwohl ich sie schon fast gar nicht mehr sehen kann wenn ich ein problem mit denen hab...
ich bin ein sehr verschlossener mensch und habe extreme angst angeschrien zu werden und wenn man über mich schlecht redet geht es mir immer sehr zu herzen
ich traue mich fremden personen einfach nicht zu wiedersprechen (zb.wenn mein schwiegervater zu mir sagt ich soll rauf gehn zur schwiegermutter und ich eigentlich nicht möchte)sag aber nichts und tu es trotzdem und sage nichts aber lasse dann meine ganze wut und agression an meinen armen freund aus!immer wenn ich etwas sage wo ich angst habe es könnte jemand nicht passen oder er denkt schlecht über mich werde ich rot wie eine kugel, und dann bringe ich kein wort mehr raus und traue mich nicht mal mehr jemand anzusehn
meine verschlossenheit grenzt an sozialphobie und ich weiß einfach nicht was ich machen soll um endlich meine angst zu überwinden leute kennen zu lernen, meine meinung zu sagen, es zu ignorieren wenn mich jemand anschreit oder nicht mag oder über mich herzieht oder mich auslacht
ich ziehe mich total von orten oder menschen zurück wo ich weiß ich könnte vor anderen bloß gestellt werden
ich möchte mich endlich trauen meinen schwiegereltern die stirn zu bieten und sie in die schranken zu weisen
kann mir jemand rat geben

Mehr lesen

5. Februar 2007 um 8:44

Anderen die Meinung sagen
Hallo Nise,
ich hatte das gleiche Problem wie du, ich konnte nie meine eigene Meinung äußern, und besonders auch mal meinen Schwiegereltern die Meinung zu sagen. Im letzten Jahr habe ich eine Therapie begonnen, wegen Depressionen und Panickattacken. Mein Therapeut stellte zusätzlich fest, daß ich überhaupt kein Selbstvertrauen habe. Ich machte zusätzlich eine Gruppentherapie, und ich habe gelernt auch mal meine eigene Meinung zu äußern, manchmal fällt es mir zwar noch schwer, aber es klappt immer besser. Ich wünsche dir, daß es dir auch gelingen wird.
LG Bärbel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2007 um 14:44
In Antwort auf dyan_12350406

Anderen die Meinung sagen
Hallo Nise,
ich hatte das gleiche Problem wie du, ich konnte nie meine eigene Meinung äußern, und besonders auch mal meinen Schwiegereltern die Meinung zu sagen. Im letzten Jahr habe ich eine Therapie begonnen, wegen Depressionen und Panickattacken. Mein Therapeut stellte zusätzlich fest, daß ich überhaupt kein Selbstvertrauen habe. Ich machte zusätzlich eine Gruppentherapie, und ich habe gelernt auch mal meine eigene Meinung zu äußern, manchmal fällt es mir zwar noch schwer, aber es klappt immer besser. Ich wünsche dir, daß es dir auch gelingen wird.
LG Bärbel

Lea
ich möchte aber nicht unbedingt eine therapie machen ,lieber alleine lösen

was haben sie dir in der therapie dann gesagt, was du ändern sollst oder was man machen sollte?

das mit dem selbstvertrauen hab ich m ir schon gedacht weil wenn ich von mir und meiner meinung wirklich überzeugt wäre müsste ich auch keine angst davor haben sachen zu sagen die ich eben alleine behaupte und leute anders denken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2007 um 15:54
In Antwort auf keiko_12069685

Lea
ich möchte aber nicht unbedingt eine therapie machen ,lieber alleine lösen

was haben sie dir in der therapie dann gesagt, was du ändern sollst oder was man machen sollte?

das mit dem selbstvertrauen hab ich m ir schon gedacht weil wenn ich von mir und meiner meinung wirklich überzeugt wäre müsste ich auch keine angst davor haben sachen zu sagen die ich eben alleine behaupte und leute anders denken

Nise
Hallo Nise,
also uns wurde in der Therapie beigebracht, daß jeder ein Recht hat auf eine eigene Meinung hat. Man soll sie sachlich und ruhig vorbringen.
Z.B. meine Schwiegereltern wollten, das wir zu ihnen ziehen sollen. Damals habe ich zu allem ja und amen gesagt. Als meine Schwiegermutter wieder davon anfing, habe ich ihr gesagt, das ich noch nicht dazu bereit bin und ich mich hier noch wohl fühle, und die nächsten Jahre noch hier wohnen bleiben möchte. Sie war wohl erstaunt aber sie hat es akzeptiert, und ich war sehr stolz auf mich, hört sich zwar blöd an aber es war so. Und es kommt jetzt immer öfter vor, das ich meine Meinung sage, bekomme dabei meistens noch einen roten Kopf, aber danach fühle ich mich auf jeden Fall besser. Hoffentlich gelingt es dir auch, denn ich kann dich gut verstehen.
LG Bärbel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2007 um 16:22
In Antwort auf dyan_12350406

Nise
Hallo Nise,
also uns wurde in der Therapie beigebracht, daß jeder ein Recht hat auf eine eigene Meinung hat. Man soll sie sachlich und ruhig vorbringen.
Z.B. meine Schwiegereltern wollten, das wir zu ihnen ziehen sollen. Damals habe ich zu allem ja und amen gesagt. Als meine Schwiegermutter wieder davon anfing, habe ich ihr gesagt, das ich noch nicht dazu bereit bin und ich mich hier noch wohl fühle, und die nächsten Jahre noch hier wohnen bleiben möchte. Sie war wohl erstaunt aber sie hat es akzeptiert, und ich war sehr stolz auf mich, hört sich zwar blöd an aber es war so. Und es kommt jetzt immer öfter vor, das ich meine Meinung sage, bekomme dabei meistens noch einen roten Kopf, aber danach fühle ich mich auf jeden Fall besser. Hoffentlich gelingt es dir auch, denn ich kann dich gut verstehen.
LG Bärbel

...
ach das ist alles kompliziert
ich möchte die schwiegereltern nicht so in mein leben mit einbeziehen wie sie es möchten. sie mischen sich viel zu sehr ein und es kann auch sein dass mir das so auf den wecker geht weil ich mich eben nicht getrau was zu sagen.... sie meinen es zwar gut aber ich vertrag das einfach nicht dass sie sich überall einmischen wollen und uns am liebsten sagen möchten was wir zu tun hätten
die schwiegermutter hat dauernd ein grinsen drauf und kann das nicht haben wenn jeamdn schlechte laune hat, bei ihr muss man immer alles haargenau begründen wieso man so denkt und wieso man das nicht tut,und sie ist eben ein mensch, wenn es nach ihr ginge würde sie alle an sich binden und lieder singen
ach das ist alles kompliziert, wie soll man so jemand die meinung sagen
ich hab richtig angst davor

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2007 um 23:27
In Antwort auf keiko_12069685

...
ach das ist alles kompliziert
ich möchte die schwiegereltern nicht so in mein leben mit einbeziehen wie sie es möchten. sie mischen sich viel zu sehr ein und es kann auch sein dass mir das so auf den wecker geht weil ich mich eben nicht getrau was zu sagen.... sie meinen es zwar gut aber ich vertrag das einfach nicht dass sie sich überall einmischen wollen und uns am liebsten sagen möchten was wir zu tun hätten
die schwiegermutter hat dauernd ein grinsen drauf und kann das nicht haben wenn jeamdn schlechte laune hat, bei ihr muss man immer alles haargenau begründen wieso man so denkt und wieso man das nicht tut,und sie ist eben ein mensch, wenn es nach ihr ginge würde sie alle an sich binden und lieder singen
ach das ist alles kompliziert, wie soll man so jemand die meinung sagen
ich hab richtig angst davor

Frag dich doch
einfach mal "Was habe ich eigentlich zu verlieren " wenn du das nächste mal wieder vor so einer Situation stehst in der du gerne deine Meinung sagen möchtest dich aber nicht getraust... Mit jeder Meinung die du sagst und zu der du stehst,"wächst" du in den Augen der anderen,bzw.der Respekt der anderen wächst vor Dir ..
Ich finde persönlich das eine Therapie dir da bestimmt sehr helfen könnte.Therapie zu machen bedeutet stark zu sein,nicht schwach.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2007 um 23:56

Schwiegereltern- immer das gleiche
ich versteh einfach nicht wieso leute, die genau wissen man will di ruhe vor denen haben einem nur das leben noch schwerer machen und einem hinterher laufen und sich aufdrängen, ich hab doch irgendwann gar keine andere wahl als entweder mich zu fügen oder ihnen verletzend die meinung zu sagen dass sie mich und meine tochter in ruhe lassen sollen und wir kommen zu besuch wann wir das möchten und das wird nicht oft sein
aber so wies jetzt ist das die schwiegermutter mir vorhält dass ich sie nicht anrufe wenn ich krank bin oder vorbei schau obwohl ich erst 2 wochen vom kh draussen war nach der entbindung meiner tochter
der schwiegervater sagt mir auch nur was ich zu tun hab nämlich zur schwiegermutter rauf zu gehn wie bei nem kleinen kind mir reichts
ach ich weiß gar nicht mehr weiter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2007 um 0:15
In Antwort auf keiko_12069685

Schwiegereltern- immer das gleiche
ich versteh einfach nicht wieso leute, die genau wissen man will di ruhe vor denen haben einem nur das leben noch schwerer machen und einem hinterher laufen und sich aufdrängen, ich hab doch irgendwann gar keine andere wahl als entweder mich zu fügen oder ihnen verletzend die meinung zu sagen dass sie mich und meine tochter in ruhe lassen sollen und wir kommen zu besuch wann wir das möchten und das wird nicht oft sein
aber so wies jetzt ist das die schwiegermutter mir vorhält dass ich sie nicht anrufe wenn ich krank bin oder vorbei schau obwohl ich erst 2 wochen vom kh draussen war nach der entbindung meiner tochter
der schwiegervater sagt mir auch nur was ich zu tun hab nämlich zur schwiegermutter rauf zu gehn wie bei nem kleinen kind mir reichts
ach ich weiß gar nicht mehr weiter

Du bist doch
alt genug dann lass dich von denen doch nicht wie ein Kind behandeln.Mit welchem Recht dürfen sie das?Frag dich mal warum du dir das gefallen lässt? Du bist eine erwachsene Frau,steh zu dir und lass dich nicht so unterbuttern.wie weit müssen es deine schwiegereltern noch treiben bis sie dich endlich an die Grwnzen gebracht haben..die haben doch schon lange gemerkt das sie mit dir einfach alles machen können.du musst ihnen mal ihre Grenzen zeigen und das kannst nur du allein. also fang an..was hast du zu verlieren? nichts.Im gegenteil sie werden dich respektvoller behandeln,wenn du sie mal in ihre schranken weisst..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2007 um 13:36
In Antwort auf keiko_12069685

...
ach das ist alles kompliziert
ich möchte die schwiegereltern nicht so in mein leben mit einbeziehen wie sie es möchten. sie mischen sich viel zu sehr ein und es kann auch sein dass mir das so auf den wecker geht weil ich mich eben nicht getrau was zu sagen.... sie meinen es zwar gut aber ich vertrag das einfach nicht dass sie sich überall einmischen wollen und uns am liebsten sagen möchten was wir zu tun hätten
die schwiegermutter hat dauernd ein grinsen drauf und kann das nicht haben wenn jeamdn schlechte laune hat, bei ihr muss man immer alles haargenau begründen wieso man so denkt und wieso man das nicht tut,und sie ist eben ein mensch, wenn es nach ihr ginge würde sie alle an sich binden und lieder singen
ach das ist alles kompliziert, wie soll man so jemand die meinung sagen
ich hab richtig angst davor

Schwiegereltern
Hallo nise,
lass dir nichts gefallen. Du hast ein Recht auf eine eigene Meinung,du wirst sehen, wenn du deinen Schwiegereltern einmal die Meinung sagst, ruhig und sachlich, werden sie dich sicherlich in Ruhe lassen. Ich hatte, wie schon gesagt, auch das Problem wie du. Auch meine Schwiegermutter meinte sich einmischen zu müssen in meine Kindererziehung, ich habe 2 Kinder, 11 und 8 Jahre alt, bis ich ihnen vor kurzen mal gesagt habe, das ich meine Kinder erziehe so wie ich es für richtig halte.Es war zu Anfang zwar schwer, aber ich fühle mich heute besser, und das habe ich auch in der Therapie gelernt.
LG Bärbel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2007 um 19:03
In Antwort auf ela_11939711

Du bist doch
alt genug dann lass dich von denen doch nicht wie ein Kind behandeln.Mit welchem Recht dürfen sie das?Frag dich mal warum du dir das gefallen lässt? Du bist eine erwachsene Frau,steh zu dir und lass dich nicht so unterbuttern.wie weit müssen es deine schwiegereltern noch treiben bis sie dich endlich an die Grwnzen gebracht haben..die haben doch schon lange gemerkt das sie mit dir einfach alles machen können.du musst ihnen mal ihre Grenzen zeigen und das kannst nur du allein. also fang an..was hast du zu verlieren? nichts.Im gegenteil sie werden dich respektvoller behandeln,wenn du sie mal in ihre schranken weisst..

Du hast recht
klar, aber ich bin mir nicht sicher.... wenn die mich dann immer so anstarrt und mit ihrem gegrinse und alles nur gut und nur gut und nur gut meint, dann hab ich immer riesen schuld gefühle
deswegen bin ich auch kaum drüben bei denen weil wenn ich drüben bin behandeln die mich wie ein kind aber dasd machen sie immer mit einem lächeln auf dem gesicht dass man sich als böse vorkommt wenn man dann doch was sagt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2010 um 13:04

Es geht mit genauso
Hallo
Ich kann dich gut verstehen, weil es mir genauso geht. Ich habe auch Probleme mit den Schwiegereltern, die es immer nur gut meinen... und ich kann ihnen einfach meine Meinung nicht sagen. Allerdings habe ich keine Ahnung, woher das kommt. Ich fühle mich gut, wie ich bin und mir ist vollkommen egal, was andere von mir denken.
Warum kriege ich dann kein "Nein" heraus? Ich habe mich das schon 1000 Mal gefragt und komme nur auf eine Antwort: Ich habe es nie gelernt oder gebraucht, einfach mal jemandem richtig die Meinung zu sagen . In meiner Familie/ im Freundeskreis gab es nie einen richtigen Streit. Ich selbst bin ein sehr ausgeglichener Mensch und habe auch selten schlechte Laune. Uneinigkeiten werden sachlich diskutiert (was mit SchwiMu nicht möglich ist).
Vielleicht geht es dir so wie mir. Frage dich mal, wann du das letzte Mal mit jemandem gestritten hast... Bei mir ist das ewig her.
Ich habe mir mit meinem Mann zusammen überlegt, dass wir jetzt das Streiten und Meinung sagen "üben".
Mal sehen, ob ich es dann schaffe, meiner SchwiMu mal die Meinung zu sagen.
... dann habe ich nur noch das Problem, dass sie nicht diskutieren kann (mit logischen Argumenten und so), sondern eben nur streiten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen