Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Angst komplett die Nerven zu verlieren

Angst komplett die Nerven zu verlieren

16. Juni 2007 um 13:16

Ich leide seit einiger Zeit auch an starken Angstattacken.Am Anfang Angst vor Luftnot,Schwindel, Herz-oder Schlaganfall oder Irgendwas im Kopf zu haben.Es hatte sich zeitweise etwas gebessert aber es wird wieder schlimmer.Die letzten Tage habe ich wieder mit meinem Kloß im Hals zu tun. Jetzt kommt noch dazu das ich seit gestern denke ich könnte nach hinten weg kippen und ich bin seit heut extrem vergesslich.Ich gehe im Raum irgendwo hin und weiß nich mehr was ich machen wollte.Das kam heut schon mehrmals vor.Jetzt hab ich Angst das da was schlimmes dahinter steckt.
Oder kommt es wirklich von den Angstzuständen?

Liebe Grüße
Yvonne

P.S.Ich hoffe auf Zuschriften.Danke.

Mehr lesen

19. Juni 2007 um 11:11

Hallo Yvonne
Solch einen Zustand kenne ich auch, allerdings geht es mir zum Glück mittlerweile wieder besser.
Die körperlichen Befindlichkeiten, hängen bestimmt mit Deinen Angstattacken zusammen.
Bestimmt bist du auch ziemlich gestresst dadurch und das verschlimmert die Situation meist noch.
Schläfst Du ausreichend ?
Versuche Sport zu treiben und Entspannungsübungen zu erlernen.
Oft sind die Ängste ja nicht real und haben eine gewisse Eigendynamik, diese mußt Du irgendwie in den Griff kriegen.
Du verlierst die Erdung und dadurch wirst Du vergesslich und die Gedanken beginnen zu kreissen. Ich glaube nicht, dass du wirklich körperlich krank bist, aber dein seelischer Zustand ist nicht der beste.Versuch Dir Gutes zu tun und eine Therapie ist da auch ratsam um zu lernen mit den Ängsten umzugehen.
Gute Besserung und liebe Grüße Carmar66

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen