Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Angst den Führerschein nicht zu bestehen

Angst den Führerschein nicht zu bestehen

20. Juli 2016 um 21:37

Hallo Leute,
zu mir; ich bin 22 Jahre alt und habe den Führerschein sehr lange vor mir hergeschoben.
Nun ist die Situation so, dass ich in einen Ort ziehe, mit meinem Freund, wo ich definitiv einen brauche. Ich hab also vor knapp 4 Monaten angefangen, Theorie hab ich sofort bestanden mit 2 Fehlerpunkten. (Eine Frage falsch) Mein Fahrlehrer meinte ich fahre inzwischen relativ gut, ich muss aber selbstständiger werden, mein Problem ist eigentlich, dass es oft an der Konzentration hapert, ich denke, dass ich in manchen Situationen wirklich extrem dumm bin. Ich trau mir einfach nichts zu, ab und an löscht mein Hirn einfach Sachen, die mein Fahrlehrer mir schon X mal gesagt hat, mir fällt das auch in meinem Beruf auf, manchmal stell ich so dumme Fragen, die ich eigentlich weiß
Jedenfalls ist der Druck nun extrem groß, da ich zum September einen Job habe, einen ganz tollen für den ich aber in jedem Fall einen Führerschein brauche.
Es führt kein Weg dran vorbei, ich muss dorthin 30 minuten fahren und es fährt definitiv KEIN Bus und auch mein Freund muss in genau die andere Richtung, müsste er mich fahren wäre er über 1 Stunde unterwegs.

Ein Auto habe ich bereits (Geschenk von meiner Oma ist zwar alt aber es fährt!)

Ich weiß einfach nicht was ich machen soll, auch wenn ich eigentlich keine Angst mehr vor dem Fahren habe, kann ich mir absolut nicht vorstellen alleine zu fahren. Auch nicht diese Prüfung zu bestehen. Ich habe extreme Prüfungsangst und habe jede Prüfung bis jetzt nur mit ach und krach bestanden. (Nie besser als befriedigend)
Obwohl meine Noten in der Schule immer sehr gut waren.

Jedenfalls trete ich am Donnerstag den 28.07 das aller erste mal zu meiner Praktischen Prüfung an und habe eine heiden Angst.
Den Führerschein zu schaffen, das wäre einfach mein absoluter Traum, ich glaube ich bin die erste die dann auf den Boden fällt und vor Freude anfängt zu heulen, ich schiebe das alles schon so lange vor mir her... die letzte Fahrstunde war um 7.30 und ich habe meinen Fahrlehrer glaube ich echt enttäuscht Ich war einfach so unsicher....

Was für Tipps habt Ihr für mich? Wie bereite ich mich am Besten vor? meinen Fahrlehrer brauche ich nicht zu fragen, der sagt ich mache mir einen viel zu großen Kopf und soll vorallem das googeln lassen....

vielen Dank im Voraus

eure Lina!

Mehr lesen