Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Angst davor das es noch mal passiert.(.vergw..).

Angst davor das es noch mal passiert.(.vergw..).

24. September 2012 um 20:18

Weiß einer wie man so ne scheiße vergessen?..einfach mal wieder abschalten?!! Nicht immer gleich an s schlimmste Denken, nur wenn ein Junge auf dich zukommt.

Man geht furt lernt einen netten Jungen kennen.. u. zack kommen die Gedanken.. die Erinnerung wieder hoch.
Ich würd gerne wieder etw. lockerer sein.. aber sobald mich en typ anschaunt... oder näher kommt.. also tanzen gehen oder so..
schwup ist die Erinnerung wieder da...

Und immer wieder diese Angst das es noch mal passiert.

Kann man solch eine Angst irgendwie u. irgendwann überwinden?

liebe Grüße
Inorv2

Mehr lesen

25. September 2012 um 21:10

Hallo
Ich kenne das Gefühl ,sehr gut .Du lernst es in eine Traumatherapie damit um zu gehen mit der Angst und lernst es zu verarbeiten .Ich bin selber Zwei mal vergewaltigt worden und war in Therapie gewesen und kann mich verlieben .Also ich möchte damit sagen ,die stärkste Macht der Welt ist die Liebe wenn du sie irgendwann bei einem Mann spürst ,wird die Angst dann auch irgendwann überwinden und du wirst vertrauen gewinnen und Nähe zu lassen können .Es gibt auch Kurse für Verteidigung da lernst du dich zu verteidigen und wirst selbstbewusster .Es macht auch sehr viel Spass und du lernst neue Leute kennen !!

Gefällt mir

25. September 2012 um 21:25

Ch glaube
das man diese Angst überwinden kann aber nur mit professioneller Hilfe! Ich verspüre keine Angst, was mich immer wieder zum Opfer macht, Zuviel Angst verspüren verhindert Beziehungen /Bindungen einzugehen!
Ein Mittelmaß davon ist hilfreich, denn Angst ist ein schutzmechanismus!
ALso versuch dir Hilfe zu holen um mit der Angst leben zu lernen!!!

Gefällt mir

26. September 2012 um 6:59

Würde ich nicht umbedingt sagen
Vergessen wird man es nie können! sei denn man hat alzheimer oder so!
Daran muss man arbeiten, immer nur so viel wie man sich traut. Jedes mal, wenn man in die bedrullie kommt, ist ein weiterer Vortschritt kaputt.
Manchmal geht es aber nicht anders, so wie bei mir.
Ich habe jeden Morgen Angst mit dem Bus zur Schule zu fahren. Es gibt so viele Ängste über den Tag, die ich jetzt nicht alles aufschreibe.
Ich hatte eine Therapie, die mir persönlich nichts gebracht hat, aber da geht jeder anders mit um.
Ich habe es einigermaßen gelernt, anders zu denken!
Ich habe mit anderen Opfern geschrieben und andere Ansichten des Lebens kennen gelernt.

Gefällt mir

28. September 2012 um 9:48

Danke
vielen lieben dank für eure Ratschläge Helfen mir aufjedne fall weiter.
Danke

Gefällt mir

28. September 2012 um 11:28
In Antwort auf inorv2

Danke
vielen lieben dank für eure Ratschläge Helfen mir aufjedne fall weiter.
Danke

Es
geht nur über einen Therapeuten, spezialgebiet Angst!
Aber das kann man lindern, man wird wieder lernen das Angst normal ist und nicht bedrohlich, du lernst damit besser umzugehen, auf dich und deine Gefühle/Instikte zu vertrauen

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen