Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Angat vor Untersuchung!

Angat vor Untersuchung!

28. Mai 2016 um 0:44 Letzte Antwort: 13. August 2017 um 13:01

Hi ich bin 14 Jahre und gehe bald zur J1-Vorsorgeuntersuchung! Ich habe davor aber panische Angst, weil
Ich 70kg woege und Angst hab, dass mich der Arzt(Ärztin) auf mein Gewicht anspricht! Letztes mal bei meinem Arzt (vor ca 6Monaten) wog ich nur 55kg! Wie besiege ich meine Angst?

Mehr lesen

28. Mai 2016 um 1:53

Angst nicht Angat
Sty vertippt

Gefällt mir
13. August 2017 um 10:00

Hallo bellylover!

Na und? Dann spricht er Dich halt an. Und Du fragst ihn, was er für eine dauerthafte Gewichtsreduktion vorschlägt. Vermutlich wird er Dir darauf anworten: "Weniger essen, Sport treiben" usw. Davor brauchst Du doch keine Angst zu haben! Angst hätte ich, wenn ich nichts unternehmen würde, denn 70 Kilo, und das mit 14 Jahren, ist schon sehr krass. Wenn Du weiterhin zunimmst, kann das zu schweren Krankheiten führen, aber, ich glaube nicht, Dir das sagen zu müssen.

Viel Erfolg!

Liebe Grüße,

lib  

Gefällt mir
13. August 2017 um 13:01

So recht versteh ich auch nicht, wovor du Angst hast. Du weißt ja, dass du zu schwer bist. Ist ja keine Neuigkeit. Vielleicht hast du Angst vor seinem Urteil? Dann sag dir, er ist Arzt, er hat es oft mit Übergewicht zu tun. Unter anderem ist es sein job, sich damit auseinanderzusetzen. Oder die Reaktion deiner Eltern? Dir nimmst du gar nicht erst mit rein. Mit 14 machst du das allein. Das wird schon,  du solltest dich mit dem Abnehmen auseinandersetzen, so oder so. 

Gefällt mir