Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Andere Menschen bedeuten mir irgendwie nichts

Andere Menschen bedeuten mir irgendwie nichts

28. August 2016 um 20:11 Letzte Antwort: 29. August 2016 um 14:32

Hallo Leute,

ich bin schon länger hier angemeldet.

Aktuell habe ich ( leider ) ein Anliegen.

Seit dem 01.08. mache ich eine aus gesundheitlichen Gründen ( psychische Erkrankung ) eine Umschulung.

Bei mir wurden 2013 folgende Diagnosen gestellt:

- mittelschwere Depression
- soziale Phobie
- ängstlich-vermeidende Persönlichkeitsstörung
- ( relativ stark ausgeprägte ) narzisstische Anteile
- psychogener Kopfschmerz

Die Umschulung findet im IT-Bereich ( Computer, Telekommunikation ) statt.

Seit der Umschulung fühle ich mich deutlich selbstsicherer,
gleichzeitig fühle ich mich aber auch stark distanziert von anderen Menschen und zwar im beruflichen und auch im privaten
Bereich.

Ich habe zur Zeit Gefühle in mir, die ich lieber nicht hier nennen möchte,
weil ich befürchte hier aus dem Forum zu fliegen.

Hat jemand Interesse daran sich mit mir darüber privat auszutauchen?

LG, Datax

Mehr lesen

29. August 2016 um 5:53

Frank
die geleiche Kranheit habe ich auch
Panikstörung mit Agoraphobie - Angststörungen
hier mus ich sagen das vedekamen venlavaxin bei
3x 025 Mg Hielf mir ganicht Momentan ist es schwer
Das gefüll Zu Haben wen fremde Menschen mich anfasen
Dar kriege ich schweis Ausbrüche wen due reden Magst
Schreibe mir eine mail an frank2010d@gmail.com

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. August 2016 um 6:57
In Antwort auf satish_12140947

Frank
die geleiche Kranheit habe ich auch
Panikstörung mit Agoraphobie - Angststörungen
hier mus ich sagen das vedekamen venlavaxin bei
3x 025 Mg Hielf mir ganicht Momentan ist es schwer
Das gefüll Zu Haben wen fremde Menschen mich anfasen
Dar kriege ich schweis Ausbrüche wen due reden Magst
Schreibe mir eine mail an frank2010d@gmail.com

...
Venlafaxin kenne ich, aber bei mir hat es irgendwie nicht gewirkt.

Ich schreibe aber nur hier im Forum,
per Mail lieber nicht.

LG, Datax

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. August 2016 um 8:21

Da bist Du doch eigentlich in der IT ganz gut aufgehoben
auch wenn wir Informatiker nicht mehr die Nerds und Kellerkinder sein können, wie es früher mal war, ist es doch keiner der Berufe, wo man immer nett, lächelnd, sch***-freundlich sein muss.

Ich habe auch eine beachtliche Liste psych. Krankheiten wie
- generalisierte Panikstörung
- schizoide Persoönlichkeitsstörung (tipp das mal bei wikipedia ein, dürfte einige Überschneidungen zu Deiner Situation haben)
- Borderline - Störung
... naja und einiges "nebenher".

Zur Kommunikation ziehe ich tippen jederzeit dem schnattern vor - ist soooooooo viel weniger anstrengend. Ich finde es ... naja irgendwo zwischen häßlich, massiv unangenehm und fürchterlich anstrengend, mit vielen Menschen (meint >5) in einem Raum zu sein und ich habe Tage, wo ich mich am besten völlig zurückziehe, auch Tage, wo ich die Arbeit schaffe - aber den Weg dahin nicht (viele Menschen auf einem Raum und öffentliche Verkehrsmittel........). (u.a.)
Passt.
Bei Firmenmeetings sitze ich nicht im Raum sondern stehe in der offenen Tür - geht klar. Was ich an Kundenkontakt habe, geht meist per EMail, Kommunikation mit Kollegen per EMail oder über den firmeninternen Chat und damit, dass ich ein Freak bin und nicht "normal" - kommen die Kollegen verblüffend gut klar. So lange es nicht ausufert, kann ich auch von zu Hause aus arbeiten.
Ich kann einen super Job machen, ohne ständig durch die Hölle gehen zu müssen - perfekt. So sein wie andere das "normal" finden, muss ich nicht, damit habe ich schon vor so 20 Jahren abgeschlossen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. August 2016 um 14:32
In Antwort auf datax2502

...
Venlafaxin kenne ich, aber bei mir hat es irgendwie nicht gewirkt.

Ich schreibe aber nur hier im Forum,
per Mail lieber nicht.

LG, Datax

Hallo
ist okey es gibt Seroquel habe ich bekomen flüsieg
aber das gieng ganicht das gieng nur zu schlafen
ich habe ein schlug davon genomen geschlafen drei tage durch
algemein kan ich nicht schlafen in der nacht drei stunden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Internetbasierte Selbsthilfe für mehr Selbstmitgefühl und Selbstwert
Von: rakel_11911318
neu
|
29. August 2016 um 9:41
Depression nach fmse ?
Von: jerald_12122253
neu
|
28. August 2016 um 12:28
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest