Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Altersstarrsinn, wie gehe ich weiter damit um?

Altersstarrsinn, wie gehe ich weiter damit um?

2. Juli 2012 um 20:47 Letzte Antwort: 6. Juli 2012 um 15:43

hallo, mein name ist dora, bin 52 jahre alt (und auch noch berufstätig). mein mann ist 72 und leider unter starkem altersstarrsinn, er hat hoch diabetes typ 2 und demenz. er meint es geht ihm sehr gut und er könne noch alles bestimmen. dabei wiegt er nur noch 50 kg (bei einer körpergröße von 1,75 -letzes jahr wog er 46 kg-, er hat außerdem einen leistenbruch, also darf er auch nicht schwer heben, und noch weitere diverse erkrankungen. ich versuche wirklich alles, damit es ihm gut geht, ein pflegedienst ist auch schon eingestellt, pflegestufe 1, auch meine arbeitszeit habe ich schon reduziert. aber er denkt, dass ist alles so selbstverständlich, dass müsse so sein. bin mit den nerven völlig am ende, hatte auch deswegen schon einen hörsturz. was soll ich nur machen? habe ihm schon gedroht, ich werde ausziehen und mich von ihm scheiden lassen. aber er hört nicht auf mich. soll ich es wirklich soweit kommen lassen?

Mehr lesen

6. Juli 2012 um 15:42

Du bist ja nett...
... scheinbar kennst Du die Krankheit Demenz nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juli 2012 um 15:43

Du hast doch einen an der Waffel!
Du schreibst im ganzen Forum nur unqualifizierte Beiträge!

Im echten Leben bist Du bestimmt ein armes Würstchen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest