Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Alte Freunde gehen, neue kommen !!!!!

Alte Freunde gehen, neue kommen !!!!!

30. April 2009 um 20:56

Kennt Ihr dass auch, Ich lernt neue leute kennen.Freundschaft alles.Macht Party,und geht durch dick und dünn.Und dann nach einigen Jahren gibs erste Streits,clique trennt sich in zwei. Und deine zweit bester Freund scheiss ein auf andren tag auf dich .Wenn Ihr auch mal in solch einer situsation gewesen seit, dann mailt mir mal und erzählt eure Geschichte.

Bis dann


xd Holysun

Mehr lesen

4. Mai 2009 um 18:15

Ich kenn das, die liebe hat meine clique zerstört...
hey!
ich wollt nur sagen, dass ich das kenne. ich hatte bis vor einem jahr ne ganz tolle clique. 3 mädels in meinem alter, 3 jungs ein jahr jünger und ich. wir haben nicht sehr gut zusammen gepasst. aber wir hatten ne menge spaß zusammen, weil wir uns auch irgendwie ergänzt haben..
naja, und dann waren wir im urlaub. ich und die jungs sind vorgefahren und hatten voll viel spaß. als die mädchen hinterher kamen wars irgendwie nicht mehr so lustig. das haben alle gemerkt und die stimmung war nicht mehr gut... naja, nach dem urlaub sagten mir alle 3 jungs, dass sie mich lieben. das war schrecklich.. ich war mit einem zusammen. aber es hat nicht gehalten, weil die ganze clique auseinander gebrochen ist. einer von den jungs hat gar nicht mehr mit mir geredet (mein bester freund) und der andere hat ca 8 mädchen durchprobiert und sich dann für eine freundin entschieden. die mädchen waren sauer und ich saß mit dem dritten alleine da. naja, das ende der beziehung war kein großes tamtam, weil das was an liebe da gewesen war, falls es da je was gab, wurde vom ende unserer clique zerstört..
naja, heute haben mir die mädels verziehen aber es ist nicht mehr wie früher zu viert. mein bester freund hat mir auch verziehen und wir treffen uns jetzt alleine seit nem halben jahr. ist auch nicht das wahre.alle von uns haben sich verändert und keiner ist richtig glücklich.
am anfang hab ich mir wahnsinnige vorwürfe gemacht und mich gefragt was wäre wenn ich mich für keinen entschieden hätte, aber heute weiß ich, dass es schon vorher nicht mehr gut lief bei uns. es wäre eh auseinander gebrochen. und das red ich mir nicht ein. wir waren zu verschieden und die jungs zu unreif. allerdings waren sie unsere positiven stimmungsmacher, die jetzt fehlen. ich hab damals alles in meiner macht stehende verscht um alles zu retten, ich hab meine ganze energie darauf verwendet. aber es hat nichts genützt.. die jungs sind heute auch keine freunde mehr.. es war ein horror für mich, weil meine freunde alles für mich waren..

heut weiß ich, dass das leben weiter geht. ich hab andere freunde, nicht so gut wie früher und es macht nur halb so viel spaß mit ihnen, weil die vertrautheit fehlt. aber ich komme zurecht und ich glaub das st der lauf der dinge. irgendwann versteht man sich nicht mehr oder etwas trennt einen. selbst den besten freunden kann das passieren...
ich hab dadurch aber auch gelernt selbstständiger zu sein. ich komme jetzt alleine klar und sehe mich als individuum und nicht immer zusammenmit meinen freunden. das hat auch was für sich. die erinnerungen sind immernoch schmerzhaft aber ich gehe bald für ein jahr ins ausland uns hoffe endgültig darüber hinweg zukommen.
das klingt jetzt vllt ein bisschen eigenartig, aber für mich war das einfach sehr sehr hart, weil ich mit meiner familie nicht klar komme und sonst nur meine freunde hatte die mir sicherheit gegeben haben. und cih war auch noch schuld.. mir hats das herz gebrochen aber jetzt gehts wieder.
das ist meine geschichte, hoffe sie hilft dir irgendwie.
viel glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2009 um 17:42

Kenne ich nur zu gut..
es ist immer so.. freunde kommen, freunde gehen..
an einem tag denkt man noch "mein bester freund" und nen halbes jahr später siehts ganz anders aus..
schon schade sowas.. mich nimmt sowas auch immer sehr mit.. leider..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen