Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Alpträume machen mich fertig!!

Alpträume machen mich fertig!!

6. Dezember 2012 um 21:26 Letzte Antwort: 7. Dezember 2012 um 17:09

hallo zusammen,

ich hoffe das ich hier ernst genommen werde, ich habe nämlich seit monaten seltsame träume, bzw. alpträume und weiss langsam nicht mehr weiter.

das ganze hat ungefähr vor 3, 4 monaten angefangen. ich habe nachts geträumt das ich vor jemanden auf der flucht bin. ich kann mich nicht mehr so ganz an den traum erinnern, ich erinnere mich nur das ich angst davor hatte das (wahrscheinlich mein verfolger) mir mein kind wegnimmt. ich fand mich auf einem bahnhof wieder wo ich mit meinem kind (im traum vielleicht 1 jahr alt) eine steile treppe raufklettern musste. es ging fast senkrecht hinauf, bestimmt 2 oder 3 km!! in der nacht bin ich dann schweissgebadet aufgewacht und hatte wirklich panische angst, fast todesangst! mein ganzer körper war verkrampft und hat weh getan. ich hatte sowas vorher noch nie erlebt.

ich habe mir aber dabei noch nichts gedacht, denn schlecht träumen tun wir alle mal. jedoch hörten diese träume nicht mehr auf. ich habe aber nie 2x den gleichen traum, jedoch laufen alle träume darauf hinaus das mir jemand mein kind wegnehmen möchte.

ich träumte z.b. das ich ein museum umfallen habe und ich mein kind verstecken musste damit die polizei sie mir nicht nehmen kann.

ein ander mal hatte ich geträumt das ich mit einem mafia boss liiert bin und plötzlich kam ein verwandter von ihm die tür rein und brachte uns alle um.

vor ein paar tagen habe ich geträumt das ich eine chinesische bäuerin bin (vielleicht im 16. oder 17. jahrhundert) deren kind gestorben ist. ich sass in einer hütte vor einem kindersarg und habe geweint.

vorgestern habe ich geträumt das ich schwanger bin und plötzlich war alles voller blut und vor mir lag ein totes kind. es war schrecklich!!

das ist nur ein kleiner auszug, ich kann nicht alles aufzählen das würde zu lange dauern. es ist einfach nur schrecklich!! ich kann abends nicht mehr einschlafen und wenn ich schlafe dann träume ich so ein zeug!!

bevor ihr nachfragt, nein ich hatte noch nie eine fehl/todgeburt und ich hatte auch noch nie etwas mit jugendamt oder ähnlichem zu tun. ich muss also keinerlei angst haben das mir mein kind genommen werden könnte. mein kind ist auch nicht krank oder sowas! ich verstehe einfach nicht warum ich so etwas träume. meine tochter ist fast 3 und vorher hatte ich sowas noch nie!

hat jemand von euch vielleicht ähnliche erfahrungen gemacht bzw. einen rat ob ich diese träume vielleicht beeinflussen kann?

Mehr lesen

7. Dezember 2012 um 17:09

Schlimme Träume
Liebe Aprilmama,

das sind schreckliche Träume, die ich leider so nicht deuten kann.
Bitte, versuch einmal nachzudenken, was vor ca. 4 Monaten bei dir vorgefallen ist. Etwas muss damals geschehen sein, das dich tatal geängstigt hatte.

Bei dir will sich eine Blockade aus deinem Gedächtnis lösen, will sich auflösen, doch ein starkes Gefühl des Verlustes behindert die Auflösung.
Neue Lebenseinstellungen wollen kommen, können aber nicht durchkommen, weil sich die Blockade nicht lösen kann. Deine Seele will die Ablösung von alten Gefühlen, doch du hängst wohl noch zu sehr daran. Das verlangt dir viel Lebenskraft ab.

Wenn du nicht mehr ergründen kannst, was sich vor ca. 4 Monaten zugetragen hat, kann eine kurze psychologische Beratung hilfreich sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen