Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Alpträume !

Alpträume !

31. Juli 2007 um 22:30

hallo schön dass ihr euch mein problem durchlesen wollt :/

ich weiss nicht wieso aber seit ungefähr einem jahr habe ich fast schon regelmässig(!) alpträume. und zwar nicht einfache, sondern welche unter denen ich wirklich leide. ich denke ihr kennt dass wenn man weinend oder schweissbedeckt aufwacht und gluecklich bemerkt es war nur ein traum. genau davon rede ich.
als ich nach gehört hatte dass ich nach schweden fliegen sollte, hatte ich ständig träume vom abstuerzen, wie ich auf den weg nach unten noch mein handy anschalte und mich verabschiede während um mich herum alle panisch kreischen ud weinen. ich weinte im traum, wie auch im wahren. zweiter schwerpunkt - mein vater stirbt! dass ist sogar noch schlimmer! er ist im moment der mensch der mir am wichtigsten ist und wenn ich davon träume und ihn am nächsten tag nicht sofort irgendwo sehe oder höre krieg ich sogar richtig derbe angst. vorallem beunruhigt mich dass ich sooft "dasselbe" träume aber immer in anderen variationen.
ich hoffe hier ist irgendwie ein psychologe oder so der mir sagen kann was mit mir los ist und wie ich dass loswerden.
aber natuerlich freu ich mich auch wenn hier jemand anders was dazu schreibt ! geht es hier jemandem genauso? -.-

naja danke im vorraus, falls was kommt und bye =(
mfg darkangelic

Mehr lesen

17. August 2007 um 22:16

Albträume
Hallo Dark.
Ich hatte eine Zeitlang auch immer wieder Albträume, immer wieder das gleiche. Zwar nicht, dass jemand stirbt oder so. Am Ende ist dann aber doch so etwas eingetroffen, wie ich es geträumt habe.
Ich will dir aber keine Angst machen. Bei dir kann es was ganz anderes bedeuten, ich weiß es auch nicht.
Wie wäre es, wenn du dir vorstellst, dass wir aber alle mal sterben und dich vielleicht schon mal darauf vorbereitest, was wäre, wenn du allein auf dich gestellt wärst. was würdest du dann machen. Irgendwann sind unsere aller Eltern ja nicht mehr da, bzw. nicht mehr hier auf der Erde, halt woanders.
Ich bin aber keine Psychologin. Aber wiederkehrende Träume haben schon so ihren Sinn.
Schau doch mal unter www.deutung.com. Hier gibt es ein online Traumlexikon. Vielleicht findest du dort Begriffe, die in deinen Träumen vorkommen. Natürlich ist das kostenlos.
LG
Juliane

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2007 um 20:47
In Antwort auf ambre_12565869

Albträume
Hallo Dark.
Ich hatte eine Zeitlang auch immer wieder Albträume, immer wieder das gleiche. Zwar nicht, dass jemand stirbt oder so. Am Ende ist dann aber doch so etwas eingetroffen, wie ich es geträumt habe.
Ich will dir aber keine Angst machen. Bei dir kann es was ganz anderes bedeuten, ich weiß es auch nicht.
Wie wäre es, wenn du dir vorstellst, dass wir aber alle mal sterben und dich vielleicht schon mal darauf vorbereitest, was wäre, wenn du allein auf dich gestellt wärst. was würdest du dann machen. Irgendwann sind unsere aller Eltern ja nicht mehr da, bzw. nicht mehr hier auf der Erde, halt woanders.
Ich bin aber keine Psychologin. Aber wiederkehrende Träume haben schon so ihren Sinn.
Schau doch mal unter www.deutung.com. Hier gibt es ein online Traumlexikon. Vielleicht findest du dort Begriffe, die in deinen Träumen vorkommen. Natürlich ist das kostenlos.
LG
Juliane

Danke
danke für den text^^
die seite hat mir schon etwas geholfen!!
immerhin habe ich den flug überlebt und seitdem ist dieser traum wie ausgelöscht.
ich hoffe jetzt mal dass mein vater nicht stirbt -.-

also wie gesagt danke, hast mir geholfen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2007 um 13:34

Träume als wiederspiegelung der seele
hi darkangelic,
träume spiegeln wieder, was dich beschäftigt oder dir sorgen bereitet. Nachts verarbeitet dein gehirn die informationen die es tagsüber bekommen hat. Träume sind nie schlechte boten von eintretenden ereignissen. Was du träumst, kann aber vorahnungen von deinem unterbewusstsein enthalten, was auch erklärt warum manchmal träume wirklichkeit werden.
Für gewöhnlich träumst du über starke ängste oder wünsche. Wenn du jetzt träumst dass jemand stirbt, kann das daran liegen, dass dir die person entweder momentan so wichtig ist, dass du sie nie verlieren möchtest oder eben, dass du einfach nur angst hast, sie als teil deines lebens (zb deinen vater) zu verlieren. Das ist ganz normal das menschen verlustangst haben.
Wenn du oft dasselbe träumst, ist das nur ein zeichen, wie sehr es dich belastet.
Loswerden kannst du die träume nicht direkt, aber sie gehen nach kurzer zeit vorbei. Es ist nunmal eine phase die es zu überstehen gilt und ich denke das meisterst du schon.

Ich wünsch dir viel glück und dass deine alpträume bald aufhören!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2008 um 3:12

Spigeltraum
Bei mir war das so, das ich einmal einen Alptraum hatte, und jeden Abend unbewusst daran dachte, das ich diese NAcht wieder einen bekomme. Am besten, du denkst am Abend von was anderem, zum Beispiel von einer besten Freundin oder in den Jungen, in den du verknallt bist. Man traumt naemlich meistens das, was man am Abend vor dem Einschlafen gedacht hat.
Ich hoffe, ich hab dir geholfen!

-Hanna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen