Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Alles läuft schief!!! Sorry lang aber ich kann nicht mehr.

Letzte Nachricht: 18. Mai 2007 um 10:42
L
linzi_12527581
17.05.07 um 21:26

Hallo Leute,
mir gehts zur Zeit total mies.
Meine Geschichte würde zu lange dauern daher mache ich über meine letzten 4 Jahre mal eine Kurze Bilanz:

Vor 4 Jahren hatte ich einen Freund dem mußte ich dauernt in seinem Unternehmen helfen mußte Spargel verkaufen seine ganze büroarbeit machen und von ihm kam nichts zurück außer das er mich dauernd wegen anderen frauen angelogen hatte was ich immer öfter feststellte.(was ich auch gerne für ihn tat da ich immer meinem Partnern helfe wenn sie mich brauchen)nach einem halben jahr hat er mich wegen einer anderen verlassen. Was heute: Mein Glück war wenn ich zurück denke.Weiß auch nicht mehr warum ich bei ihm geblieben bin

Dann hatte ich ein Jahr später einen kennen gelernt mit dem war ich super glücklich.Ich habe den total geliebt. Wir hatten eine echt schöne beziehung.. Er hatte nur ein Problem von dem ich nichts wußte. Er liebte die ganze Zeit noch seine Ex die ihn drei monate vorher verlassen hatte. Nach 1 Jahr machte er (er ging abends mit Kumpels alleine weg und sie war dabei) ohne vorahnung morgens nachdem er nicht nach hause kam mit den fadenscheinigsten ausreden schluß. Ich war fix und fertig und habe mir wochenlang eingeredet es sei wegén mir: Ich habe alles falsch gemacht wie er mich glauben ließ. Bis ich irgendwann die wahrheit von dem Feigling heraus bekamm das er mit ihr wieder zusammen war.

2 Monate später stürtze ich mich aus kummer in eine neue Beziehung, Der fing nach 2 Monaten an umzubauen und ich mußte wieder mal helfen. Steine schleppen, Wände verputzen usw. Plötzlich fing er an zu trinken ohne ende behandelte mich und meinen über alles geliebten Hund immer mehr wie dreck. Beleidigte und beschimpfte uns usw.Im Bett gabs nur aber wirklich nur ihn. Kein davor kein danach wenn ich glück hatte konnte er mal 2 Minuten und wenn ich mal nícht wollte war er beleidigt und sprach kein Wort mehr mit mir. Er war ein Muttersöhnschen und Egoist hoch 3. Der dachte wirklich bei allem nur an sich und seinen vorteil.
Nach 1 Jahr trennten wir uns. Ging gar nix mehr.

Kurz vor Weihnachte letzes Jahr kam ich mit der Jugendliebe von mir zusammen, Wir kennen uns seit 10 Jahren , Wir verstanden uns immer super , wir waren ein Kopf und ein A... Wir hingen immer zusammen. Endlich kamen wir nach solanger Zeit zusammen. Wir waren eine Woche zusammen und es war echt die geilste Woche die ich je in einer Beziehung hatte. Ihm ging es genau so. Er erzählte jedem, wie happy er jetzt endlich sei und wir glücklich er wäre endlich mit mir zusammen zu sein. Plötzlich nach 1 Woche schreibt er mir wie ein Teeni eine Mail und macht Schluß. Dachte ich steh im . Wald. Komische Ausreden folgten. Nach 4 Tagen kam er wieder an. Er wollte doch. Ich sagte verarsch mich bitte nicht. Du machst sonst alles kaputt auch unsere Freundschaft. Er sagte nein: Diesesmal wirklich ich Liebe Dich!!! Ok.- Am nächsten Tag machte er wieder Schluß (hatten noch nie Sex) !! Wieder andere ausreden... Seit Diesem tag habe ich nie wieder was von ihm gehört. Weiß wohl das er sich dauernt mit anderen Frauen aus Ilove trifft da hatte er sich nämlich angemeldet gehabt obwohl er mit mir zusammen war.10 Jahre super freundschaft vorbei wegen sowas!!!!!!!!!!!

Soweit zu meinem Liebesleben.
Nun mein restliches Leben:

Habe vor einem Jahr mein Examen geschrieben und bin obwohl ich soviel gelernt hatte und es bis heute noch nicht verstehe durchgefallen.
Seit dem bin ich total am Boden.
Ich habe dann eine Ausbildung angefanegn aber meine Chefin war so kolerisch und hat meine damalige Kollegin und mich gegenseitig gemoppt. War schlimm. Sie hat gekündigt und ich habe es alleine bei der auch nicht ausgehalten.
dann habe ich eine Ausbildungsstelle beim AWD bekommen. war total happy. Nach dem bestanden einstellungstest und der zusage ich hätte die Ausbildungsstelle hieß es plötzlich. Ja wollen sie nicht lieber was machen wo sie schneller fertig sind. Super ausbildungtnur ETWAS anders!!! Ich war total glücklich sagte ja gerne.
Schwupps , schon war ich drin im dicksten Schneeballsystem. Freunde aussaugen ,leute übers Ohr hauen. Verträge aufschwatzen usw. Nach 8 Wochen harter arbeit ohne je einen Cent gesehehn zu haben, habe ich aufgehört.Hätte heute sonst noch nicht mal mehr meine Freunde

JETZT hätte ich die möglichkeit für eine neue ausbildung und habe gestern erfahren das die Firma ihre azubis total ausbeutet.Drecksarbeiten macheen usw... Die haben nur Azubis die da arbeitEN ( bILLIGE aRBEITSKRÄFTE)und bezahlen weit weit unter tarif. Ich weiß nicht mehr was ich überhaupt noch machen soll.JA/ NEIN Froh sein das ich überhaupt in meinem alter was bekomme!!!!

Das schlimme ich habe in einem 3/4 `Jahr vor lauder Kummer 15 Kilo zugenommen und gehe gar nicht mehr vor die Tür großartig weil ich mich schäme,

Ich arbeit zur Zeit als Verkäuferin und da ist auch eine Chefin die nur rumschreit wegen jedem kleinen Mist. Die ist so krank und verteilt dauernd abmahnung droht mit kündigungen, beleidigt uns alle ,schreit uns an usw.....ABER DA BLEIBE ICH AUF JEDEN fALL DABEI BIS ICH EINE uASBILDUNG FINDE:egal wie lange ich brauche das geld.

Ich weiß echt nicht mehr weiter!
Wenn meine Familie nicht wäre und mein über alles geliebter HUnd würde ich manchmal grade nen Schlußstrich ziehen. Sehe nichts mehr poitives. Komme nur an deppen:
Männer verarschen mich.
Arbeitgeber sind ausbeuter und kolleriger
Zukunft durch versautet Studium im Keller
Figur nicht mehr im griff
----------------------------
Was soll ich tun!
Kann mir jemand sagen was ich noch machen soll!!!
Ziehe ich scheißdreck maggisch an oder steht auf meiner Stirn verarscht mich?????

Sorry das es so lange ist aber ich mußte es mal los werden.

liebe grüße

Mehr lesen

A
an0N_1277247199z
18.05.07 um 0:19

Hallo
sucht Dir am besten gleich einen Mann der heiraten möchte. Ich weiß immer gar nicht wonach "Ihr" die Männer auswählt. Sorry ich wußte früher selber nicht worauf es ankommt. Diese Spaßgesellschaft und mal probieren, eine/n nach der/m anderen.

Suche Dir ganz gezielt einen Mann für's Leben. Laß Dich auch erst näher ein wenn Du wirklich weißt was es für ein Mann ist. Es klingt zwar hart, aber es gibt in der Regel keinen Zufall.

Arbeit suche Dir solche die Dich auch befriedigt. Ausbildung ist nie nur leicht denke ich. Ich mußte das erste Jahr auch viel putzen.

Dass Arbeitgeber Ausbeuter sind das ist doch so im Kapitalismus oder.

Zur Zeit gibt es leider viele denen es so geht wie Dir, ich frage mich was hier los ist.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1225762699z
18.05.07 um 10:42
In Antwort auf an0N_1277247199z

Hallo
sucht Dir am besten gleich einen Mann der heiraten möchte. Ich weiß immer gar nicht wonach "Ihr" die Männer auswählt. Sorry ich wußte früher selber nicht worauf es ankommt. Diese Spaßgesellschaft und mal probieren, eine/n nach der/m anderen.

Suche Dir ganz gezielt einen Mann für's Leben. Laß Dich auch erst näher ein wenn Du wirklich weißt was es für ein Mann ist. Es klingt zwar hart, aber es gibt in der Regel keinen Zufall.

Arbeit suche Dir solche die Dich auch befriedigt. Ausbildung ist nie nur leicht denke ich. Ich mußte das erste Jahr auch viel putzen.

Dass Arbeitgeber Ausbeuter sind das ist doch so im Kapitalismus oder.

Zur Zeit gibt es leider viele denen es so geht wie Dir, ich frage mich was hier los ist.

Alltag
es macht einen zwar fertig und man denkt, man ist der einzige loser, aber stop, dem ist nicht so. von ganz vielen sieht der alltag so aus. die superglücklichen-alles-läuft-bestens-typen gibt's doch nur in telenovelas.
aber zu dir: versuch doch erst mal abstand zu bekommen, rauszukriegen wer du bist und was du wirklich erreichen willst.
auf eine neue beziehung solltest du erst mal verzichten. sie fordert immer eine menge energie von einem, und die brauchst momentan, um dein leben auf den punkt zu kriegen. setz dich hin und mach dir eine tabelle mit vier spalten:
was will ich? wo bekomme ich das? was muss ICH dafür tun? bin ich bereit den preis dafür zu bezahlen? und wenn du das aufgeschrieben hast, dann fang mit kleinen schritten an.
beispiel: 1. abnehmen 2. überall 3. ernährung umstellen 4. kein frustessen, süßes weglassen
so gehst du ALLES durch, nur das mit freund/ehemann lässt du weg. denn wenn du das andere geschafft hast, bist du eine tolle selbstbewusste hübsche frau, die den RICHTIGEN automatisch anzieht. dann steht nämlich auf deiner stirn: das leben ist schön!

Gefällt mir