Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Psychologie

Alles ist scheiße....

1. Juli 2007 um 12:45 Letzte Antwort: 2. Juli 2007 um 20:55

Seit einer Zeit lang habe ich zu wirklich gar keiner Tätigkeit Lust. Noch nich einmal die Dinge, die ich vorher unheimlich gerne gemacht habe. Ich stehe morgens einfach auf, weil ich weiß, dass ich das machen muss. Alle meine Bedürfnisse stille ich einfach, aber ich habe keinen Spaß mehr daran, oder ich habe keinen Spaß mehr am Leben.

Kennt das einer von euch?
Geht es einen auch so?
Woran liegt das und was kann man dagegen machen?

Grüße, jenfaaa

Mehr lesen

1. Juli 2007 um 13:50

Was ist denn der Sinn
Deines Lebens? Manchmal kann es auch helfen anderen zu helfen. Und wenn man sich mal vor Augen hält wie schlecht es anderen, viel schlechter geht. Sie haben sicher mehr Gründe sich schlecht zu fühlen. Guck mal die ganzen armen Menschen auf der Welt oder in Kriegsgebieten. Oder hier bei uns wie viele schwer Kranke Menschen es gibt. Mutter Theresa die die ärmsten der Armen und die kränksten der Kranken betreute sagte mal in dem Sinne, dass wir hier im Westen eine andere Art Armut haben.
Wir haben alles, keiner braucht zu hungern und trotzdem haben hier so viele Probleme, es ist eine andere Art Armut.

Wie stillst Du denn Deine Bedürfnisse? Scheinbar arbeitest Du nicht?

Gefällt mir

1. Juli 2007 um 14:18
In Antwort auf

Was ist denn der Sinn
Deines Lebens? Manchmal kann es auch helfen anderen zu helfen. Und wenn man sich mal vor Augen hält wie schlecht es anderen, viel schlechter geht. Sie haben sicher mehr Gründe sich schlecht zu fühlen. Guck mal die ganzen armen Menschen auf der Welt oder in Kriegsgebieten. Oder hier bei uns wie viele schwer Kranke Menschen es gibt. Mutter Theresa die die ärmsten der Armen und die kränksten der Kranken betreute sagte mal in dem Sinne, dass wir hier im Westen eine andere Art Armut haben.
Wir haben alles, keiner braucht zu hungern und trotzdem haben hier so viele Probleme, es ist eine andere Art Armut.

Wie stillst Du denn Deine Bedürfnisse? Scheinbar arbeitest Du nicht?

Innere Leere
Da nützt es nichts zu wissen dass es einem eigentlich gut geht.

Dass man Geld hat und nicht verhungern muss. Wenn man eine innere Leere spürt und auf nichts mehr Lust hat = Depressionen dann nützt der Vergleich nichts dass es anderen noch schlechter geht.

Gefällt mir

1. Juli 2007 um 14:22
In Antwort auf

Innere Leere
Da nützt es nichts zu wissen dass es einem eigentlich gut geht.

Dass man Geld hat und nicht verhungern muss. Wenn man eine innere Leere spürt und auf nichts mehr Lust hat = Depressionen dann nützt der Vergleich nichts dass es anderen noch schlechter geht.

Bei Depressionen
ist es am besten zu einem Arzt zu gehen.
Aber es gibt auch viele die sich einfach so schlecht fühlen und das nimmt hier scheinbar zu.
Was ist denn die innere Leere, ich meine bevor man überhaupt erst krank wird.

Gefällt mir

1. Juli 2007 um 20:28

...
depressionen!

wenn das anhält, solltest du zum arzt gehen! die depris verschwinden meist auch von alleine wieder, aber es ist wesentlich angenehmer, wenn man medikamente dagegen nimmt und evtl. eine therapie macht..

Gefällt mir

1. Juli 2007 um 22:26

Ich weiß nicht....
Depressionen?
Ganz soooo schlimm ist es bei mir dann auch nicht!
Erst recht nicht in meinem Alter...ich bin 15!
Ich hab mir gedacht, dass das eher was mit den Hormonen oder so was zu tuen hat.

Trotzdem danke.

Jenfaaa

Gefällt mir

2. Juli 2007 um 16:00

Kann es sein
dass dir die ziele ausgegangen sind?
der alltag ist bei den meisten ja ein absolutes gewohnheitstier, keine änderung, keine abwechslung.
diese monotonie lässt einen mit der zeit den spass oder die freude am dasein vergessen. oft hilft es ja schon, sich zu überlegen, welches ziel man als nächstes anstrebt. damit meine ich nicht den urlaub oder die nächste party. es ist eher die frage nach einem neuen abschnitt im leben. berufliche weiterbildung? vertiefung von wissen zu einem bestimmten interessensgebiet? die ausformung der eigenen persönlichkeit?
was möchte ich wirklich? und was bin ich bereit dafür zu geben?
wir leben heute mit der denke, dass alles möglich ist, ohne dass man was dafür tun muss. dadurch fühlt man sich dann vom leben enttäuscht, wenn man feststellt, dass das nicht funktioniert. für alles was du willst musst du dir über den preis, den du dafür bezahlen musst, klar werden und auch ob du bereit bist, ihn aufzubringen.
such dir ein ziel, dass es wert ist, es zu erreichen.

Gefällt mir

2. Juli 2007 um 20:55

Tja
dann raff dich auf, hintern hoch und los. mir ging es genauso aber ich hab mir selbst in den A.. getreten es ging dann wieder

Gefällt mir