Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Alleinsein

Alleinsein

25. September 2007 um 8:56

Eigentlich weiß ich schon lange nicht mehr, wie ich mit meinem Leben zurechtkomme.
Aber eins habe ich in den letzten Wochen festgestellt - ich kann nicht mehr alleine sein. Mein Tag ist so trostlos, dass ich, um abends immer heule, dabei trinke ich immer eine Flasche Wein oder Sekt und habe dann eine Schlaftablette genommen. So war ich wenigstens schnell am pennen. Aber jetzt nehme ich 3 Tagbletten und es wirkt kein bisschen mehr. In solchen Situationen denke ich dann immer dran, wieviele ich wohl nehmen müsste, um nicht mehr wachzuwerden....und ich denke immer öfters dran... Kennt jemand das Gefühl?

Mehr lesen

25. September 2007 um 9:31

Was machst du denn den ganzen Tag?
Hast du nichts zu tun? nicht böse gemeint, aber hast du keinen Job der dich ablenkt? Oder sonstige Dinge? Tabletten sind sicher keine Lösung! Du solltest dringend mit jemandem reden, das klingt ja sehr ernst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2007 um 10:01
In Antwort auf amanda_12058342

Was machst du denn den ganzen Tag?
Hast du nichts zu tun? nicht böse gemeint, aber hast du keinen Job der dich ablenkt? Oder sonstige Dinge? Tabletten sind sicher keine Lösung! Du solltest dringend mit jemandem reden, das klingt ja sehr ernst!

Doch...
ich arbeite täglich halbtags und gehe ab und wann zum trainieren. einen freund habe ich auch, aber den sehe ich zu selten dank seiner arbeitszeiten. meine gedanken kennt er aber auch nicht, denn ich weiß, er würde mich nicht verstehen. ich will ihn damit auch nicht belasten, denn er hat schon genug stress und ich liebe ihn zu sehr, um ihm meine gefühle auch noch aufzudrängen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest