Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Alleine,Abnehmen,SElbstverletz ung

Letzte Nachricht: 10. Februar 2014 um 19:35
A
aura_12467122
05.02.14 um 22:20

Hallo,
ich möchte ein bisschen von mir erzählen sozusagen meine Story.
Also ich bin 15 Jahre alt ungefäht 163 cm groß und wiege um die 76 kg. Angefangen hat es vor drei Jahren, meine Eltern haben sich scheiden lassen und haben sich oft gestritten. Ich hab angefangen vor Frust zu essen 2012 wog ich letztendlich 70 kg, dabei muss man bedenken ich war vorher immer ein sehr schlankes Mädchen und jetzt seh ich aus wie eine Leberwurst. Naja also im Winter 2012 hab ich angefangen zu versuchen abzunehmen und habe auch Badminton gespielt ich habe es auch geschafft ein bisschen abzunehmen so um die drei- fünf kilo. Im Frühling 2013 habe ich wieder aufgehört mit Badminton, weil der Trainer uns regelrecht mobbt, er hat zu mir zum beispiel gesagt ich darf an Ostern keine Schokolade essen weil ich so dick bin. Seitdem mache ich kaumnoch Sport und meine Familie hat dafür auch kein Geld. Dazu kommt dass meine Mutter kaum für uns kocht, wir müssen alles selbst machen und wir kriegen immer nur Fertigessen. Bei meinem Vater ist es anders, er kocht immer für uns wenn wir da sind. Naja denn sind wir eigentlich schon im Winter 2013 angekommen. Dort hat es bei mir angefangen, ich halte meine Projektpräsentation mit einem Jungen aus meiner Klasse und einer meiner besten freundinnen. Meine beste Freundin fing schon im Herbst an sich von mir abzuwenden und im Winter wurde es immer schlimmer. Und mir ging es immer schlechter, aber es hat keinen Interessiert ich fing an im Januar 2014 mich zu ritzen, aber nicht doll die Wunden sind auch wieder verheilt, weil ich es gelassen habe, weil ich nicht wegen narben bzw. kratzspuren gemobbt werden möchte. Naja ich habe mich geritzt weil mich keiner versteht und ich mich alleine fühle, ich fühle mich dick und nicht schön. Dazu kommt dies mit der Präsentation und meiner besten Freundin. Denn der junge mit dem wir arbeiten kümmert sich kein stück und meiner Freundin muss ich auch hinterherlaufen, ich habe die Mappe zur Präsentation alleine zusammengestellt und die Power Point hab ich auch fast alleine gemacht und denn hat meine Freundin zu dem Jungen gesagt dass sie auch alles hätte alleine machen können und das hat sie so oft gesagt bis ich heute gesagt habe dass ich auch noch da bin und ich wohl eher dass meiste gemacht habe. Mich macht es einfach fertig. Ich habe schön öfter gedacht wie es ist einfach nicht mehr da zu sein aber dies kann ich meiner Familie nicht antun. Aber manchmal möchte ich einfach nicht mehr.UND JETZT meine fragen: Könnt ihr mir vielleicht Tipps geben was ich machen kann mit meiner Freundin? UND: Wie kann ich dauerhaft abnehmen und dieses ohne viel Geld?
Und wenn ihr das bis zum Ende gelesen habt, bitte macht mich nicht noch runter mit du bist zu jung zum anehmen oder irgendwas anderes, denn dies würde ich nicht aushalten. Es hat mir echt überwindung gekostet dies zu schreiben, ich hab es mit Tränen geschrieben und ich hoffe ihr nehmt dies hier ernst.
PS.: Durch diese Geschichte ist mein Selbstvertrauen den Bach runter gegangen.

Mehr lesen

Anzeige
A
an0N_1264790899z
10.02.14 um 19:35

Vielleicht probierst du es mal mit charisma lernen wegen Präsentation
oder kostenlosen rhetorik kursen. sowas ist womöglich auch bei sozial Phobie(wenn man dennoch soziale Kontakte möchte) sinnvoll find ich.

http://de.wikihow.com/Lernen-charismatisch-zu-sein

und wenn du sagst das mach ich schon alles so, auch gut, aber trotzdem gut zu wissen, da kannst du dir sicher sein und hast Beweise dass du nicht schuld bist, bist halt an falsche Freunde geraten. gibt ja genug psychich kranke auf der Welt.Von allen kann man nicht gemocht werden Am besten mit mehreren befreundet sein, und wenn sich jemand dann im nachhinein als ..... entpuppt, so what, bist ja nicht auf einer einsamen Insel und es gibt nur einen Menschen dort. ausserdem kann man auch ohne soziale Kontakte glücklich sein mit hobbies etc.

was kostenloses zu rhetorik mit mehr Bücher gibt es hier

http://www.rhetorik-online.de/rhetorik-ratgeber-zum-herunterladen-kostenlos/

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige