Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Albträume und Anfälle

Letzte Nachricht: 21. August 2011 um 15:24
W
wenda_12295453
16.08.11 um 22:40

Hallo ihr Lieben,

ich weiß was ich jetzt schreibe klingt unsinnig und albern aber es geht mir nicht aus dem Kopf und ich habe ständig angst das es wieder passiert ..

also alles hat so angefangen das ich früher als ich noch jünger war (so ungefähr 10) abends durch Albträume aufgewacht bin die aber nicht direkt diese normalen Albträumen mit Hexen und so ein quatsch waren sondern völlig unsinnige Dinge wie Buchstaben und Zahlen schnell hintereinander ablaufend und sobald ich wach wurde breitete sich eine Panik in mir aus die immer dazu führte das ich auf einmal furchtbare angst hatte vor meinen eigenen Händen hatte ich konnte sie dann nicht mehr richtig steuern und schüttelte sie nur noch in dem versuch sie los zu werden das ging meistens fast die ganze Nacht und wenn ich dann endlich geschafft hatte mich zu beruhigen merkte ich meist wieder wie diese träume zurück kamen hatte wieder diese Bilder im Kopf und konnte meist die ganze Nacht nicht mehr einschlafen ..Im laufe der Jahre habe ich gedacht diese träume hätten sich verwachsen . Dem war nur leider nicht so vor einem Monat ungefähr hatte ich wieder einen Anfall und in der zeit hatte ich gerade Besuch und diese wusste gar nicht was los ist und hat mich dann einfach weil ich kein verständliches Wort rausbekam und nur schluchzend und schreiend und wieder Hände schüttelnd auf dem Bett saß ins Bad gezerrt und meine Hände unter den Wasserhahn gehalten. Gott sei dank hat das geholfen ich habe mich dann beruhigt und nach einer halben stunde haben wir uns einfach wieder ins Bett zurückgezogen. Mir war es sehr peinlich das sie das mit erlebt hat und ich konnte ihr ja auch nicht erklären was das war und jetzt hoffe ich das ihr mir Rat geben könnt .. ich möchte eher ungern zu einem Psychologen und habe es deshalb erstmal hier versucht.
ich freue mich auf Hilfe
lg Jeany

Mehr lesen

Anzeige
A
airi_12437082
21.08.11 um 15:24

Also..
Du solltest aber wirklich zu einem Psychologen gehen, da ist immer Gründe für sowas gibt, jedem ist es unangenehm dahin zu gehen.. Du kannst aber natürlich davor auch zu deinem Hausarzt gehen und dich beraten lassen oder einem Neurologen.
Gibt es denn Gründe weswegen du diese Albträume hast?
Lg.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige