Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Affäre mit über 40jährigen Mann - wie geht sowas?

Affäre mit über 40jährigen Mann - wie geht sowas?

18. November 2011 um 21:58

Hallo an alle,

seit ca. 1,5 Monaten habe ich eine Affäre mit einem 42jährigen Mann (geschieden und Kinder). Ich bin 21 und stehe vorwiegend auf sehr viel ältere Männer, Typen in meinem Alter übersehe ich. Ich finde sie schlichtweg nicht attraktiv.

Die Affäre hat sich eher zufällig ergeben, nach einer Einladung zum Abendessen hat eines zum anderen geführt. Das ganze hat sich nochmals 3 Wochen später wiederholt. Wir sehen uns eher selten, da er im Beruf sehr erfolgreich ist und ich gerade damit anfange.

Ich hatte schon ein paar Affären mit gleichaltrigen, die mir aber ziemlich egal waren. Jetzt ist die geschichte irgendwie anders und ich weiß nicht, ob das am altersunterschied liegt (das macht mich extrem fertig!). Jedenfalls möchte ich unbedingt konsequent bleiben und mich NICHT verlieben, sondern das ganze nur als spaß zwischendurch sehen, da ich mich aber gern in sowas hineinsteigere und das auch gut kann, hab ich eher angst, dass ich "schwach" werde. Kann mir jemand tipps geben?


Neulich hab ich mit meiner freundin telefoniert und ihr scherzhalber das mit dem "auf ältere stehen" so vor die nase geworfen - meine mutter hat das gehört und hat natürlich ihren send dazugeben müssen: "du weißt schon, dass man das vaterkomplex heißt, wenn man in deinem alter auf ältere steht?"

das lässt mir nun auch keine ruhe. ich habe einen vater und da ist alles in ordnung.

Bin ich bescheuert?

Mehr lesen

19. November 2011 um 0:09

Das denke ich eher nicht...
weil sonst auch die mehrheit unserer Promis bescheuert sein müssten, denn da ist der Altersunterschied teilweise noch viel grösser.
wenn du als 15Jährige auf 50Jährige stehen würdest, könnte man es vieleicht meinen aber was sind schon 20 Jahre ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest