Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Abhängig von der Meinung Anderer

Abhängig von der Meinung Anderer

9. März 2017 um 15:36 Letzte Antwort: 15. März 2017 um 2:50

Warum ist das so?
warum ist man so unruhig, wenn man denkt andere könnten schlecht über einen denken???
mich macht das wahnsinnig 😞
Und das es mich wahnsinnig macht, macht mich noch wahnsinniger....
klingt schon etwas irre, oder? 😣😤

Mehr lesen

9. März 2017 um 15:42

warum das bei vielen so ist, ist eine gute Frage - ist mir auch immer wieder aufgefallen, aber ich weiß es auch nicht.

Klar, Selbstbewußtsein dürfte eine große Rolle spielen, aber ich kapiere das ganze "Konzept" (oder vielleicht "Konstrukt" nicht, weil es in sich so enorm widersprüchlich ist.

Irre? Nicht irrer als die meisten anderen auch, es hat doch irgendwo jeder seinen Esel zu kämmen, oder?

Gefällt mir
9. März 2017 um 19:09

mal in diesem Thread, auch wenn beide Themen eigentlich zusammen gehören:

Was ist für Dich schlimm daran, wenn "andere schlecht über Dich denken"?

Gefällt mir
9. März 2017 um 19:18
In Antwort auf avarrassterne1

mal in diesem Thread, auch wenn beide Themen eigentlich zusammen gehören:

Was ist für Dich schlimm daran, wenn "andere schlecht über Dich denken"?

Mit andere sind Menschen gemeint, die mir am Herzen liegen....
Die, weil ich mich mal daneben benommen habe, schlecht von mir denken und sich abwenden könnten. 
Ist ja meistens nicht so, aber solche Gedanken fressen mich dann auf.
zu wenig Selbstbewusstsein? Wie vertreibt man solche Gedanken? 

Gefällt mir
9. März 2017 um 20:01
In Antwort auf pitriebro

Mit andere sind Menschen gemeint, die mir am Herzen liegen....
Die, weil ich mich mal daneben benommen habe, schlecht von mir denken und sich abwenden könnten. 
Ist ja meistens nicht so, aber solche Gedanken fressen mich dann auf.
zu wenig Selbstbewusstsein? Wie vertreibt man solche Gedanken? 

das kann ich Dir leider nicht sagen.

Ich beschäftige mich mit dem Thema, weil ich es so gar nicht verstehe und nicht nachvollziehen kann.
Um ehrlich zu sein ist mir die Meinung anderer über mich eher zu egal als zu wichtig. Auch nicht besser.

Wie auch immer ...

Ich denke, das sind bei Dir drei Komponenten:
Das erste ist, dass ich vermute (!!! mehr als vermuten kann ich nicht, ich kenne weder Dich noch die anderen Beteiligten, also ich vermute nur!) dass Du öfter mehr Ablehnung wahrnimmst, als tatsächlich da ist. Dagegen kann man etwas tun und mit der Ursache beseitig man auch die Folgen.

Nummer zwei: das klingt nach einer zu starken Verlustangst. Verlustängste hat an sich auch jeder gesunde Mensch, zu viel davon führt aber zu Problemen und die tragen gern den Mantel selbsterfüllender Prophezeiungen, was alles auch nicht besser macht.

Nummer drei ist die Frage, warum Du davon ausgehst, dass ein Fehler quasi das Universum zerstören wird. Klar, das kommt vor, ist aber sehr, sehr selten. Der Regelfall ist der: jeder Mensch macht Fehler. Jeder Mensch mach auch mal wirklich richtig gründlich Mist oder wirklich richtigen Bockmist. JEDER. Wären wir Menschen nicht so "konstruiert", dass da nicht gleich immer alles kaputt geht, wären wir ausgestorben, bevor wir gelernt hätten, uns Kleidung zu nähen
Also denke ich eher, es liegt an Deiner Bewertung von "Fehlern" an sich. Vermutlich bewertest Du Deine eigenen Fehler auch anders, als die von anderen Menschen. Wenn Du einen Fehler machst, ist das sehr viel schlimmer gefühlt, als bei anderen - richtig?
Warum?
Da kommt (genau wie bei den Verlustängsten) definitiv das Selbstbewußtsein ins Spiel, aber ich glaube nicht, dass das alles ist.

4 LikesGefällt mir
9. März 2017 um 20:18

Hmmmm....gute Denkanstöße sind es in jedem Fall, Danke! 
Verlustängste? Ja das kann gut sein. Es ist so schwer in der heutigen Zeit Menschen zu finden, denen man vertrauen kann und bei denen man sich wohl fühlt....
ich habe vor einiger Zeit den Kontakt zu meinen Brüdern verloren, weil wir Meinungsverschiedenheiten hatten. Ich wollte es klären, habe nie vernünftige Gespräche bekommen, immer nur Vorwürfe. Das gleiche mit meinem leiblichen Vater....
ich habe das Gefühl, ich bin für Menschen, die mir so wichtig sind, es nicht wert, das man um mich kämpft...! Wobei ich das eig nie erwartet habe. Mich einfach mal anzuhören hätte mir gereicht....
 

Gefällt mir
14. März 2017 um 21:14
In Antwort auf pitriebro

Mit andere sind Menschen gemeint, die mir am Herzen liegen....
Die, weil ich mich mal daneben benommen habe, schlecht von mir denken und sich abwenden könnten. 
Ist ja meistens nicht so, aber solche Gedanken fressen mich dann auf.
zu wenig Selbstbewusstsein? Wie vertreibt man solche Gedanken? 

"Wie vertreibt man solche Gedanken?" - ein Zitat von dir...

Meine Meinung ist - lese dir meinen Tipp durch!
Diese Gedanken gehören nunmal zu deinen Gefühlen!

Woher das kommt, beschreibst du selbst schon ganz rational - du hast Angst, man würde sich von dir abwenden.
Aber tut man das denn auch? Oder ist das bloß ein fieser Gedanke, der sich so verängstlich scheinen lässt?

Ich gebe dir den Tipp, einmal an die positiven Dinge zu denken.
- Sie wenden sich doch gar nicht ab.
- Du kannst sein wie du bist, denn genau so mag man dich doch auch.


Das hat mir geholfen!

Gefällt mir
14. März 2017 um 23:20
In Antwort auf pitriebro

Warum ist das so?
warum ist man so unruhig, wenn man denkt andere könnten schlecht über einen denken???
mich macht das wahnsinnig 😞
Und das es mich wahnsinnig macht, macht mich noch wahnsinniger....
klingt schon etwas irre, oder? 😣😤

Hmm, ich weiß nicht... Hast du villt in deiner Kindheit Ablehnung erfahren (durch ein Elternteil?)  oder in deiner frühen Jugend (villt Mobbing in der Schule?)...  Bist du Scheidungskind? Da du eine Frau bist könnte nahe liegen, dass die Bindung zu deinem Vater nicht sehe stark war und dich nicht gestärkt hat in deinem Selbstvertrauen.  Also mit mangelndem Selbstbewusstsein hängt das auf jeden Fall zusammen. Mit mangelndem Selbstwertgefühl villt auch... Bist du auch immer sehr unsicher, wenn du neue Menschen kennen lernst? Ob die dich jetzt mögen undso? 

Denk mehr an dich! Arbeite am Selbstvertrauen ... Du musst nicht nur den andere gefallen, sie müssen auch DIR gefallen! Und sich ihren Platz in DEINEM Leben verdienen...

Gefällt mir
14. März 2017 um 23:40

Hmm, ich weiß nicht... Hast du villt in deiner Kindheit Ablehnung erfahren (durch ein Elternteil?)  oder in deiner frühen Jugend (villt Mobbing in der Schule?)...  Bist du Scheidungskind? Da du eine Frau bist könnte nahe liegen, dass die Bindung zu deinem Vater nicht sehe stark war und dich nicht gestärkt hat in deinem Selbstvertrauen.  Also mit mangelndem Selbstbewusstsein hängt das auf jeden Fall zusammen. Mit mangelndem Selbstwertgefühl villt auch... Bist du auch immer sehr unsicher, wenn du neue Menschen kennen lernst? Ob die dich jetzt mögen undso? 

Denk mehr an dich! Arbeite am Selbstvertrauen ... Du musst nicht nur den andere gefallen, sie müssen auch DIR gefallen! Und sich ihren Platz in DEINEM Leben verdienen...
 

Gefällt mir
14. März 2017 um 23:40

Hmm, ich weiß nicht... Hast du villt in deiner Kindheit Ablehnung erfahren (durch ein Elternteil?)  oder in deiner frühen Jugend (villt Mobbing in der Schule?)...  Bist du Scheidungskind? Da du eine Frau bist könnte nahe liegen, dass die Bindung zu deinem Vater nicht sehe stark war und dich nicht gestärkt hat in deinem Selbstvertrauen.  Also mit mangelndem Selbstbewusstsein hängt das auf jeden Fall zusammen. Mit mangelndem Selbstwertgefühl villt auch... Bist du auch immer sehr unsicher, wenn du neue Menschen kennen lernst? Ob die dich jetzt mögen undso? 

Denk mehr an dich! Arbeite am Selbstvertrauen ... Du musst nicht nur den andere gefallen, sie müssen auch DIR gefallen! Und sich ihren Platz in DEINEM Leben verdienen...
 

Gefällt mir
15. März 2017 um 0:25
In Antwort auf pitriebro

Warum ist das so?
warum ist man so unruhig, wenn man denkt andere könnten schlecht über einen denken???
mich macht das wahnsinnig 😞
Und das es mich wahnsinnig macht, macht mich noch wahnsinniger....
klingt schon etwas irre, oder? 😣😤

Scheiß drauf, was andere über dich denken! Sei endlich du selbst! Mit dir ist ja och nix los, wenn du immer denkst man denkt schlecht über dich -

Gefällt mir
15. März 2017 um 2:50

Manche Menschen sind deshalb abhängig von Meinungen Anderer, weil sie selber keine haben. WARUM glaubst Du, dass andere Leute schlecht über Dich denken? Das weißt Du doch gar nicht, oder? Du GLAUBST es nur. Würdest Du jetzt auf diese Leute zugehen und mit ihnen sprechen, wäre das der erste Schritt, um NICHT "wahnsinnig" zu werden. Zur Unruhe kommt es deshalb, weil man meint, "ich bin im Unrecht". Und warum ist das so? Weil man sich selber nicht vertraut und sich folglich auch nichts zutraut. Wenn Du Deine Meinung vertrittst, dann bist Du noch Lichtjahre vom Wahnsinn entfernt.

LG.,


lib   

Gefällt mir
15. März 2017 um 2:50

Manche Menschen sind deshalb abhängig von Meinungen Anderer, weil sie selber keine haben. WARUM glaubst Du, dass andere Leute schlecht über Dich denken? Das weißt Du doch gar nicht, oder? Du GLAUBST es nur. Würdest Du jetzt auf diese Leute zugehen und mit ihnen sprechen, wäre das der erste Schritt, um NICHT "wahnsinnig" zu werden. Zur Unruhe kommt es deshalb, weil man meint, "ich bin im Unrecht". Und warum ist das so? Weil man sich selber nicht vertraut und sich folglich auch nichts zutraut. Wenn Du Deine Meinung vertrittst, dann bist Du noch Lichtjahre vom Wahnsinn entfernt.

LG.,


lib   

1 LikesGefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers