Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ab wann ist freundschaft zu ende?

Ab wann ist freundschaft zu ende?

23. Mai 2008 um 9:25

eigentlich fühle ich mich mit 27 gerade zu alt für meine "problemchen" aber trotzdem bin ich seit tagen verwirrt wie ein mädchen am beginn ihrer pubertät.

an sich würde ich von mir behaupten, dass ich ein starker mensch bin. ich kann sehr viel tragen ohne unter der last zusammen zu brechen doch gerade fühle ich mich überfordert. vielleicht mache ich mir auch einfach nur zuviele gedanken und bin selbst mein größtes problem.

es geht um folgendes:
seit letztem jahr august kenne ich jemanden der mir sehr ans herz gewachsen ist. wir lernten uns über ein browsergame kennen und wurden sehr gute freunde. zuerst schrieben wir uns nur so, dann weitete sich das soweit aus, dass wir seit ungefähr ende september täglich skypen und seit anfang november sogar miteinander schlafen. nein, nicht so wie es sich liest, sondern per skype. ich weiß, es klingt sehr krank.. wir haben headsets auf, liegen im bett und schlafen. es ist einfach ein wunderschönes gefühl mit dem besten freund (für mich ist er es) im bett zu liegen, zu lachen, blödsinn labern oder einfach zu schweigen. seine gegenwart beruhigt mich und er hat mir in dieser kurzen zeit, seit wir uns kennen, in vielerlei hinsicht geholfen, wenn auch unbewusst. ich würde sagen, dass was uns verbindet ist so eine typische platonische liebe, zumindest ähnelt es dem sehr stark... zumindest hat es das bis vor wenigen tagen.

aber ich geh mal etwas tiefer. er ist ebenso wie ich eher menschenscheu, bzw. der großteil der menschheit nervt ihn, langweilt ihn und er zieht es vor den stupiden gesprächen mit manchen aus dem weg zu gehen, so wie ich auch. 0815 floskeln mit menschen und aufgesetzte freundlichkeit sind nicht unser ding, auch wenns seltsam klingt... wir haben in den letzten monaten eine sehr seltame beziehung entwickelt. wenn ich mal für ein wochenende weg bin fehlt er mir, ich fehle ihm. wir denken tagsüber aneinander, wir freuen uns auf das heim kommen, auf das wieder miteinander reden. wir können uns anschweigen ohne das uns langweilig wird. er geht nur weg wenn auch ich mal nicht zuhause bin. aber wir beide bevorzugen es zuhause zu sein und unsere zeit miteinander zu verbringen. ab und an hat er was mit irgendwelchen frauen, jedoch scheint er das auch nur aus langeweile zu tun. er erzählt mir danach darüber und das letzte mal als er mit einer schlief, hat er danach an mich gedacht. er meinte "ich hätte gerne mit dir geredet und du hast mir gefehlt". natürlich war es schmeichelhaft aber... hmm.. er redet halt nicht gern mit andern, wie schon erwähnt. selbst nach soetwas intimen wie sex geht er direkt nach hause oder schläft ein. er will seine ruhe haben, sex ist sex und der ist vorbei... naja... es ist schon ein seltsames gefühl und irgendwie bin ich eifersüchtig, aber ich glaube nur aus angst ich könnte ersetzt werden.
andere die uns kennen tuscheln, sagen dass da was ist zwischen uns und doch, er liebt mich nicht und ich... ich weiß es nicht mehr. ich weiß nicht mehr was er nun für mich ist. liebe ich dieses gefühl was er mir gibt oder liebe ich ihn mit allen facetten?

egal.. weiter im text..

es fing diese woche an, seit montag haben wir jeden abend per skype miteinander "sex"... es klingt krank ich weiß...
wir liegen im bett und dieses knistern beginnt, wir reden über unwichtige sachen, floskeln bis einer von uns einfach nicht mehr kann und beginnt, worauf der andere dann einsteigt. während dessen ist es unbeschreiblich. ich hatte das noch nie, dass ich an rein GARNICHTS gedacht habe. immer zu machte ich mir gedanken über die seltsamsten dinge (zb.: habe ich die wäsche aufgehängt; spülmaschine ausgeschaltet; was koch ich morgen.....) solche dinge, diese typisch klischeehaften sachen die eine frau während dem sex denkt (zumindest wars bei mir so)
doch mit ihm, auch wenn er mich garnicht real berührt, ich vergesse alles, ich genieße ich bin erfüllt ich lebe ich atme zum ersten mal richtig und kann meine existenz fühlen, hautnah.
doch nicht nur mir geht es so, auch ihm. wir lachen danach als wäre nichts gewesen, wir grinsen durchgehend 1-2h, reden miteinander und er ist (wie oben bereits erwähnt) der typ der danach eigentlich seine ruhe will, aber bei mir sucht er das gespräch und das dauert dann einige stunden bis wir zufrieden einschlafen. wir fühlen ein kribbeln was uns seit angebinn der woche unaufhörlich begleitet und er sowie auch ich sagen, es ist der beste "sex" den wir je hatten, trotz dessen das er nicht real ist.

wieso schreibe ich nun? was ist mein problem?
ist es richtig? was ist das zwischen uns? wieso fühlt es sich nur mit ihm so an, wieso fühlt es sich für ihn nur mit mir so an? weshalb können wir nicht ohne einander, weshalb können wir nur miteinander; stundenlang; tagelang jedoch mit anderen kaum 10 minuten aushalten? was ist das für eine beziehung die wir führen? ist es eine steigerung einer freundschaft? ich zerbreche mir den kopf seit wochen und seit montag intensiv... langsam aber sicher überfordere ich meinen verstand mit diesen fragen. aber ein schlechtes gewissen habe ich nicht, es gefällt mir und ihm genauso also kann es ja nicht "falsch" sein... und es scheint, dass unsere freundschaft nicht darunter leidet (zum glück, denn einige zerbrechen an sowas).... trotzdem sind da diese fragen... vielleicht kann mir einer von euch weiter helfen, mir antworten geben....


danke

Mehr lesen

26. Mai 2008 um 12:45

Problechem ?
Dies kann man auch mit 17 / 27 / 37 /47 / 57 / 67 / 77 / 87 ..
haben , oder etwa nicht !

Denke gehörst zu den Knallharten also solltest ja kein Problem haben , oder ?


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2008 um 12:49
In Antwort auf elma_12045545

Problechem ?
Dies kann man auch mit 17 / 27 / 37 /47 / 57 / 67 / 77 / 87 ..
haben , oder etwa nicht !

Denke gehörst zu den Knallharten also solltest ja kein Problem haben , oder ?


Problemchen
Dies kann man auch mit 17 / 27 / 37 /47 / 57 / 67 / 77 / 87 ..
haben , oder etwa nicht !

Denke gehörst zu den Knallharten also solltest ja kein Problem haben , oder ?

Habe das M vergessen , beim Titel


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2008 um 16:09
In Antwort auf elma_12045545

Problechem ?
Dies kann man auch mit 17 / 27 / 37 /47 / 57 / 67 / 77 / 87 ..
haben , oder etwa nicht !

Denke gehörst zu den Knallharten also solltest ja kein Problem haben , oder ?


Hm
@enniroc
Wirklich ein konstruktiver Kommentar
Der beinhaltet einiges an Lebenserfahrung und Weisheit.


@dummenuss
mir gehts ähnlich. ich weiß selbst net wo das problem liegt und trotzdem weiß ich, da gibts eins.. deine antwort hat mich sehr zum nachdenken gebracht... danke dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2008 um 14:02


Manchmal wird aus freundschaft liebe gibts gar nicht so selte

Ihr verliebt euch ineinander das ist doch toll!

Ich glaube ein partner muss liebhaber, bester freund und berater in einem sein wahrscheinlich noch mehr dann ist es eine harmonische liebe.
Und ihr funktioniert doch gut zusammen... ich an deiner stelle würde mich einfach drauf einlassen und mich freuen was als nächstes kommt!
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen