Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / A

A

9. Dezember 2016 um 21:36 Letzte Antwort: 9. Dezember 2016 um 21:36

Huhu zusammen, ich habe da eine Frage bzgl. meinem Nachbarn Bernd. Bernd ist 44 Jahre alt und behindert. Er kann nicht sprechen und laufen und liegt nur auf einer Decke auf dem Fussboden vor dem Sofa und schaut einen an. Wenn seine Eltern mal unterwegs sind, dann passe ab und zu auf ihn auf und achte auf Bernd. Da ich tagsüber in einer Filiale arbeite (Augenoptikerin) würde ich natürlich auch gerne mal am Abend meine Schuhe ausziehen, nur leider traue ich mich nicht so ganz, da der Bernd ja da unten liegt und ggf. etwas riechen könnte. Was meint Ihr? Könnte ich es dennoch machen? Was würdet Ihr an meiner Stelle tun? LG Sandra

Mehr lesen

9. Dezember 2016 um 21:36

Huhu zusammen, ich habe da eine Frage bzgl. meinem Nachbarn Bernd. Bernd ist 44 Jahre alt und behindert. Er kann nicht sprechen und laufen und liegt nur auf einer Decke auf dem Fussboden vor dem Sofa und schaut einen an. Wenn seine Eltern mal unterwegs sind, dann passe ab und zu auf ihn auf und achte auf Bernd. Da ich tagsüber in einer Filiale arbeite (Augenoptikerin) würde ich natürlich auch gerne mal am Abend meine Schuhe ausziehen, nur leider traue ich mich nicht so ganz, da der Bernd ja da unten liegt und ggf. etwas riechen könnte. Was meint Ihr? Könnte ich es dennoch machen? Was würdet Ihr an meiner Stelle tun? LG Sandra

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers