Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / 13 Jährige Cousine verschwunden - missbraucht zurückgekommen - Zuhälterei?

13 Jährige Cousine verschwunden - missbraucht zurückgekommen - Zuhälterei?

2. Januar 2017 um 15:24

Hallo liebes Team, 
durch eine Freundin habe ich den Tipp bekommen mich hier mal zu melden.
Hier geht es um meine kleine Cousine, 14 Jahre geworden. Hatte in der letzten Zeit mit ner älteren Freundin (19) zutun. Kennen sie schon von klein auf, sie ist auch eine Türkin und daher war es auch normal, dass die zwei miteinander "abhängen". Meine Tante und Onkel hatten Jahrestag und wollten essen gehen, die ältere Freundin war mit meiner Cousine noch zu Hause und sollten später auf den Geburtstag einer guten Freundin von meiner Cousine.
Am Abend wollte dann mein Onkel meine Cousine vom Geburtstag der Freundin abholen, hat sie dann allerdings nicht erreicht.. Er ist dann hingefahren und dann hat die Freundin aber mitgeteilt, dass sie gar nicht hier war sie hat sich auch nicht mehr gemeldet. Mein Onkel hat sich dann natürlich schon totale Gedanken gemacht ist dann heim. Er und meine Tante haben erstmal alle möglichen leute angerufen ob sie was wissen..... Es wurde immer später und später und von ihr immer noch kein Lebenszeichen.
Irgendwann kam dann ein Anruf von einer anderen Freundin... die sagte dann beide kommen heute nicht mehr nachhause sie sollen sich keine sorgen machen und nicht schon wieder Drama schieben und "rumheulen", auch aufhören die ganze Zeit anzurufen und ihr Akku ist jetzt auch gleich leer. AUFGELEGT und dann war sie auch nicht mehr erreichbar.
Natürlich waren dann alle noch mehr besorgt und haben die ganze Nacht alles abgesucht...... am nächsten Nachmittag dann immernoch kein Lebenszeichen oder ähnliches, sodass meine Tante dann auch zur Polizei ist. Haben natürlich aufgenommen aber konnten nicht viel machen.
Am Mittag dann kamen die zwei reinspaziert die Freundin als wäre nichts gewesen, hinten meine Cousine - Total fertig!!! Einfach K.O., sie hatte verweinte Augen, ihre Haare total durcheinander - und zudem hatte sie andere Klamotten an. Sie sprach nichts und weinte nur. Natürlich gabs rießen Theater, inzwischen war ja meine ganze Familie, Onkels, Cousengs etc. da. Die Freundin setzte sich auf den Stuhl und verzog keine Miene, sie meinte was die denn alle so tun, die sollen doch nicht übertreiben sie sind ja jetzt wieder alle da etc. Auf Fragen wo sie waren, kamen nur "Lügen". Meine Cousine weinte immernoch und wirkte extrem eingeschüchtert... Immer wieder hat ihr die ältere Freundin auch ein Blick zugeworfen, wo man einfach merkte, dass sie etwas nicht sagen darf. Auf Nachfrage warum meine Cousine andere Klamotten an hat, wurde dann gesagt, dass sie sich betrunken hat und sich vollgekotzt- und auch eingepinkelt hat... Meine Tante hat die Freundin und deren Familie dann rausgeschmissen und ging dann zu ihrer Tochter - sie war total verstört hat nur geweint sich die haare ausgerissen und nur geschriien, dass sie sich hasst... aber mehr hat man aus ihr nicht herausbekommen.
So, dann ein Tag später bekommt meine Tante einen anonymen Anruf, ihr wird gesagt dass alle beobachtet werden und das Leben von meiner Cousine in Gefahr ist. Das sie an besagtem Abend KO Tropfen bekommen hat und bei 4 Männern waren und das die Sache nicht zu spassen ist und man die Polizei raushalten lassen soll. - Sie meinte was von Organmafia, Frauenhandel und das die Mädels da nicht so leicht rauskommen etc.
Natürlich wurde meine Familie total eingeschüchtert, haben meine Cousine zu meiner anderen Tante gebracht die etwas weg wohnt.. auch damit sie einfach runterkommt weil alle total überfordert waren...
Nun ist es so, dass meine Cousine natürlich zum Arzt gebraucht wurde und dann sich auch gestern herausstellte, dass sie innere Verletzungen hat - was auf eine Vergewaltigung hindeutet. 
Wir sind total fertig, Meine Tante ist am Boden zerstört, ich habe sie noch nie so gesehen, aber natürlich verständlich wenn man weiß, dass sowas mit dem eigenen Kind passiert ist.. ich weiß ehrlich gesagt hat nicht wie ich mit der Situation umgehen kann.. Wie ich für sie da sein kann, wie ich ihr helfen kann. Wie ich meiner Cousine helfen kann....
Ich/wir versuchen Zusammenhänge zu finden, wollen herausfinden was da abgeht.... Nur wir kommen an keine Informationen ... Die Freundin die meine Cousine da hingebracht hat ist auch wieder verschwunden, aber die haut andauernd von Zuhause ab. Alles wurde jetzt auch schon an die Kripo weitergeleitet die haben auch die Handy von den Mädels etc.
Die Frau die meine Tante angerufen hat meinte, dass mehrere Mädels aus unserem Umkreis damit zu tun haben und sie da auch nicht mehr so leicht rauskommen.... Natürlich versuche ich gerade überall Informationen zu holen, also natürlich mich nicht einzumischen sondern ich möchte wissen, was das war, bzw. in was meine Cousine oder eher die ältere Freundin verwickelt ist. Vielleicht ist das sowas wie eine Zuhälterei? Dass sie jüngere Mädels besorgt und dafür wahrscheinlich gutes Geld bekommt. Das mit Mafia etc. denke ich ist einschüchterung, aber irgendwas läuft da trotzdem ziemlich schief.
Haben Sie irgendwelche Erfahrungswerte, dass sich so etwas schonmal zugetragen hat? Was könnte das für eine Aktion sein? Wie kann ich am besten meine Tante und Cousine unterstützen? 
Ist schonmal jemandem so etwas wiederfahren? Oder kennt ihr jemand der schon mal mit so jemandem was zu tun hatte?


 

Mehr lesen

3. Januar 2017 um 19:51

http://www.no-loverboys.de/kontakt/  klinkt für mich nach loverboys geh da mal kuken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Habe spät von meiner Adoption erfahren
Von: raf1231
neu
3. Januar 2017 um 11:33
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook