Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / ???

???

13. April 2013 um 14:01

Ich bin neu hier. Habe mich nach langem Überlegen, dazu entschlossen mich auszutauschen.
Ich bin 24 Jahre und würde mit 14 vergewaltigt.Es war mein bester Freund.Ich wusste das er was von mir wollte, aber er wusste auch das es von meiner Seite aus nicht so war.Einen Tag rief er mich an und hat gefragt, ob ich auch zu ihm komme.Die anderen würden auch alle kommen.So war es aber nicht.
Ich bin ihm dann aus den Weg gegangen.Habe ihn aber nöch öfters gesehen. Bis ich dann , mit 18 Jahren, zu meinem jetziegen Mann gezogen bin.
Ich habe mit meinem Mann darüber gesprochen, weil es haltim Bett nicht immer so leicht für mich war.Ich hatte es auch schon fat aus meinem Kopf.Ich habe einen drei Jährigen tollen Sohn mit meinem Mann und alles lief gut.Vor 2 Jahren ungefähr habe ich ihn dann wieder gesehen.Er wohnt jetzt in meiner Nähe.Er hat mir Angeboten mit ihm über dmals zu sprechen. Ich bin aber nicht daruf eingegangen und weggefahren.
Ich habe seit dem das passiert ist, immer wieder diese tiefs gehabt, aber immer, wenn ich ihn sehe, fühle ich mich als wäre es erst passiert. Das ist doch nun schon solange her.
Es tut mir dann auch so leid für meinem Mann. Er sagt e stört ihnnicht, wenn ich mal wieder nicht kann, aber ich gleube ihm nicht wirklich.Er ist ein toller Mann und versucht mich auch zu unterstützen, aber manchmel ist ihm mein Verhalten , glaube ich, zu anstrengend.
Kennt das nochjemand?

Mehr lesen

15. April 2013 um 16:52

Schön, dass du dich gemeldet hast,
Es tut mir ebenflals leid, das dir soetwas auch passiert ist.

Ich habe lange Zeit danach auch fast täglich daran gedacht.
Irgendwann ging das dann aber besser.
Als ich mein Mann dann 2 Jahre später kennengelernt habe war es wieder schlimmer. Ich habe ihm das dann auch erzählt, weil ich nach jedem Kuscheln weinen musste oder mich halt anders verhalten habe.Da er aber Verständnis hatte war es leichter für mich. Er hat mir sogar angeboten mich zu einer Therapie zu begleiten, aber das kam für mich nicht in Frage.Naja mit der Zeit wurde es immer leichter für mich, aber diese Tage, an denen ich weine oder einfach total schlecht drauf bin habe ich bis heute noch.Es ist nur weniger geworden. Das Problem ist eben, dass ich diesen Kerl immer wieder sehen muss.Dann ist es natürlich wieder schlimmer.
Siehst du den Typen noch???
Und ja glücklich bin ich total.
Jedoch habe ab und zu Momente an denen ich denke das mein Mann Probleme damit hat, dass ich Albträume habe oder halt wenig Sex mit ihm habe.
eS ist nicht immer einfach, aber ohne mein Mann und meinem Sohn, weiß ich nicht ob ich ein so schönes Leben gehabt hätte.
Ich weiß es natürlich nicht, kann mir aber vorstellen, dass es bei dir auch mal besser wird.Und wenn dein Mann bescheid weiß dann werdet ihr bestimmt auch glücklich
Kleiner Tipp: Mr geht es immer besser, wenn ich mit neinem Mann spreche, wenn es mir schlecht geht.Fällt mir aber nicht immer leicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen